Die neue Öko-Eigenheimförderung

Seminar der "umweltberatung" in St.Pölten

St.Pölten (NLK) - Am Mittwoch, 14. Oktober, veranstaltet "die umweltberatung" NÖ-Süd in den Räumlichkeiten der NÖ Landesakademie in St.Pölten ein Seminar zum Thema "Die neue Öko-Eigenheimförderung". Die Veranstaltung beschäftigt sich mit den Richtlinien und Kriterien für die Einreichung zum Erhalt der Öko-Eigenheimförderung und richtet sich in erster Linie an das Baugewerbe, an PlanerInnen und BeraterInnen.

Inhalte des Seminars sind die Berechnung der Gebäude nach Ö-Norm B 8135 mit Beispielrechnungen und Auswirkungen von Maßnahmen auf die Förderungshöhe, die Voraussetzungen für die Anerkennung förderungsrelevanter Maßnahmen in der Punktetabelle sowie die formalen Anforderungen und die Abwicklung der Einreichung.

Die Seminargebühr beträgt inklusive umfangreicher Unterlagen 1.500 Schilling, nähere Informationen bei der "umweltberatung" NÖ-Süd unter der Telefonnummer 02622/ 26950.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK