EM.TV & Merchandising AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Unterföhring (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich =

Zusätzliches Umsatzpotential von rund 70 Mio. DM / Weltweite Marktanteile der Zeichentrickserie übertreffen alle Erwartungen

Das Münchner Medienunternehmen EM.TV & Merchandising AG und Peter Maffay unterzeichneten einen Vertrag über die Produktion und Auswertung weiterer 52 Episoden der erfolgreichen Zeichentrickserie Tabaluga. Der Vorstand des Unternehmens rechnet aufgrund des sich abzeichnenden großen Erfolges der neuen Staffeln mit einem zusätzlichen Umsatzpotential von über 70 Mio. DM, das mittelfristig realisiert werden soll. Aufgrund des derzeitigen niedrigen Dollarkurses ist zudem eine Ersparnis bei den Produktionskosten von rund 25 Prozent möglich.

EM.TV hatte 1994 die Vertriebsrechte für die erste Staffel der Kinderserie erworben. Bereits die ersten 26 Episoden von Tabaluga liefen im Herbst 1997 mit großem Erfolg im gleichnamigen Tabaluga tivi-Club im ZDF und ZDF/ARD Kinderkanal. Rund eine Million Kinder sehen die Serie über den kleinen Drachen pro Woche Bei den 3-5jährigen erzielte Tabaluga einen durchschnittlichen Marktanteil von mehr als 31 Prozent. Auch bei den neuen Staffeln steht der Sänger und Komponist Peter Maffay für begleitende Marketing-und Promotionak- tivitäten zur Verfügung.

Große Erfolge im Ausland Bis heute konnte EM.TV die erste Staffel der Zeichentrickserie in über 90 Ländern plazieren. TV-Sender in Frankreich, England und Australien, Spanien und den USA werden die Serie ab Herbst 1998 ausstrahlen. Auf Frankreichs TF1 gehört Tabaluga mit Marktanteilen bei den 4-10jährigen von bis zu 80 Prozent zu den erfolgreichsten Kinderprogrammen des Senders, und auf Australiens Seven Network erreicht die Zeichentrickserie bei den 5-12jährigen Marktanteile von bis zu 85 Prozent.

Präsenz bis in das nächste Jahrtausend Der Tabaluga tiv-Cub hat sein Programm nach der Sommerpause wieder aufgenommen und sichert damit auch in Zukunft die Präsenz von Tabaluga in den Medien. Auf-grund des großen Erfolgs der Serie als Tonträger (rund 4,6 Mio. verkaufte Exemplare), als Hörspiel und Video (rund 1,8 Mio. verkaufte Exemplare), als Musical (mit über 750.000 Zuschauern) und nicht zuletzt durch die zahlreichen beliebten Merchandisingartikel erzielt Tabaluga bei den unter Zehnjährigen einen Bekanntheitsgrad von über 80 Prozent.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI