Heuras: Vereinheitlichung der Tarifsysteme in den Verkehrsverbünden ist Gebot der Stunde

Der Kunde kann derzeitige Tarife nicht mehr überblicken

Niederösterreich, 9.10.1998 (NÖI) "Eine Vereinheitlichung der Tarifsysteme in den Verkehrsverbünden ist ein Gebot der Stunde. So sind niederösterreichsiche Pendler derzeit einem Tarifwust ausgesetzt, der völlig unlogisch ist. Es gibt das Tarifsystem des Verkehrsverbundes Ostregion und das Tarifsystem des Verkehrsverbundes Niederösterreich-Burgenland. Während die ÖBB einen degressiven Kilometertarif (je weiter desto billiger) verwendet, hat der VOR einen Flächenzonentarif kreisförmig ausgehend von der Kernzone Wien mit Stichzonen in
Niederösterreich. Diese Tarifebene wird wiederum in vielen Bereichen von der Tarifebene des Verkehrsverbundes NÖ-Burgenland überlagert, der wiederum ein eigenes Tarifgruppensystem wählt", erklärte LAbg. Johann Heuras. ****

Diese sehr undurchschaubare Tarifverwicklung führt dazu, daß für den Kunden ein Vergleich der einzelnen Tarife fast unmöglich wird. Darüber hinaus gibt es enorme Unterschiede in der Preisgestaltung im Kurzstreckenbereich. "Das ist weder kundenfreundlich noch fördert es die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel", so der Abgeordnete.

Als einen weiteren Mißstand bezeichnete Heuras die unterschiedliche Gültigkeit der Zeitkarten der einzelnen Verkehrsanbieter. Auch das trägt nicht zu einer Übersichtlichkeit der Tarifsysteme bei. "Eine sinnvolle Lösung für diese Problematik ist die Vereinheitlichung der Tarifebenen bzw. Strukturen unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Erfordernisse in den Regionen und Ballungsräumen. Oberstes Gebot dabei ist es, den Bedürfnissen der Kunden entgegenzukommen. In diesem Sinne wurde in der gestrigen Landtagssitzung ein Antrag eingebracht, der die NÖ Landesregierung auffordert, mit den Verkehrsverbünden und der ÖBB Verhandlungen aufzunehmen, um eine den Bedürfnissen der Kunden bestmöglich angepaßte Tarifgestaltung zu erzielen", so Heuras.

- 2 -

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI