Österreichs Zukunft in Europa

Einladung zur Politikmatinee am 11. Oktober, 11.00 Uhr, im Wiener Volkstheater

Wien (OTS)- Die Vertretung der Europäischen Kommission, die Zeitschrift News, das Neue Radio Wien sowie das Volkstheater Wien laden zur Politikmatinee mit dem Thema "Österreichs Zukunft in Europa" ein. Die Veranstaltung findet am Sonntag, den 11. Oktober 1998 um 11.00 Uhr im Wiener Volkstheater, Neustiftgasse 1, 1070 Wien statt.****

Im Rahmen einer Diskussionsrunde werden namhafte Persönlichkeiten aus Politik und Wissenschaft die derzeitige Rolle Österreichs in der Europäischen Union sowie die zukünftigen Herausforderungen und Perspektiven unserer EU-Mitgliedschaft analysieren. Im Mittelpunkt der Politik-Matinee stehen aktuelle Themen wie die Österreichische Ratspräsidentschaft, die Rolle Österreichs angesichts der bevorstehenden EU-Erweiterung sowie die Auswirkungen der Euro-Einführung auf die österreichische Wirtschaft.

Die Teilnehmer der Podiumsdiskussion sind:
Prof. Bernd Marin, Leiter des Instituts für Sozialwissenschaften Dr. Eva Novotny, Österreichische Botschafterin in London
Dr. Madeleine Petrovic, Klubobfrau der Grünen
Dr. Wolfgang Schüssel, Vizekanzler und Außenminister
Dr. Wolfgang Streitenberger, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich

Dr. Hannes Swoboda, Mitglied des Europäischen Parlaments

Die Veranstaltung wird von Dr. Peter Pelinka, Chefredakteur der Zeitschrift "News" moderiert.

Alle interessierten Journalisten sind zu dieser Diskussions-veranstaltung herzlich eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

Vertretung der Europäischen Kommission
in Österreich, Annemarie Huber, Tel.: 01/516 18-316

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DEG/OTS