Superior TeleCom Inc. kündigt Vereinbarung zum Erwerb der Electric Wire & Cable Company of Israel an

New York, (ots-PRNewswire) - Superior TeleCom Inc. (New Yorker Börse: SUT) kündigte an, daß Cables of Zion United Works Ltd., ihre in Mehrheitsbesitz befindliche Tochtergesellschaft, zu einem alles abdeckenden Barzahlungspreis von 50 Millionen Dollar eine Vereinbarung zum Erwerb der leitungsgebundenen und der Kabel-aktivitäten der Electric Wire and Cable Company of Israel Ltd., dem größten israelischen Hersteller von leitungsgebundenen und Kabel-verbindungen, abgeschlossen hat.

Es wird erwartet, daß die Transaktion vor dem Dezember 1998 abgeschlossen ist. Sie unterliegt der beiderseitigen staatlichen Genehmigung und weiteren üblichen Bedingungen.

Das Unternehmen, dessen Erwerb in Aussicht genommen und das kommerziell als Cvalim bekannt ist, wurde 1934 gegründet und hatte 1997 Einkünfte von ungefähr 110 Millionen Dollar. Cvalim produziert eine umfangreiche Palette von Kupfer- und Fiberoptikkabelprodukten für Kommunikationsnetzwerke und Kunden in Israel, Europa, Nord- und Südamerika. Cvalim ist außerdem einer der Hauptlieferanten einer breiten Palette von Stromkabelprodukten der Israel Electric Company und weiterer Kunden. Die Firma produziert spezialisierte leitungsgebundene und Kabel-verbindungen für militärische Applikationen, Applikationen zur Verwendung im Weltraum, zur Datenübertragung und für weitere industrielle Applikationen.

Steven S. Elbaum, Chairman und Chief Executive Officer von Superior TeleCom, stellte fest: "Die Akquisition von Cvalim durch Cables of Zion wird einen naheliegenden Zusammenschluß der zwei größten Hersteller auf dem israelischen Markt für leitungsgebundene und Kabelverbindungen erleichtern und die Aktivitäten von Superior TeleCom weiter ausdehnen sowie das Sortiment und die Angebotsbreite der Kabelprodukte für den Telefon- und den Markt für Local Area Networks."

Im letzten Jahr umfaßten die Einkünfte von Cvalim ungefähr 30 Millionen Dollar für Fiberoptik- und Hochgeschwindigkeitskupferkabel für Telefon- und Datennetzwerke.

"Die Vereinbarung zum Erwerb von Cvalim und die Zusammenführung der Aktivitäten mit denen von Cables of Zion, der von uns
im Mai 1998 erworbenen Firma, werden in einem konsolidierten Unternehmen resultieren, das seinen Hauptsitz in Israel hat, über jährliche Einkünfte von ungefähr 200 Millionen Dollar verfügt sowie über leistungsfähige Möglichkeiten in den Bereichen Produktion, Technik und Produktpflege. Wir sehen bedeutende Chancen für Superior und die zusammengeschlossenen israelischen Aktivitäten voraus, um die Effizienz der Aktivitäten zu erhöhen, die Materialkosten zu reduzieren, die Exporte aus Israel zu erhöhen und die Marktpenetration zu verbreitern. Diese hinzukommenden Stärken werden den Kunden und den Mitarbeitern zugute kommen."

"Wir sehen voraus, daß der Erwerb von Cvalim die Einkünfte von Superior erhöhen und die Position von Superior als ein führendes Unternehmen für leitungsgebundene und Kabelverbindungen für die Telekommunikationsmärkte mit fast 800 Millionen Dollar jährlicher Erträge stärken wird."

BT Alex Brown agierte als strategischer Berater für Superior TeleCom Inc. und Cables of Zion in Verbindung mit dem Erwerb der Firma Cvalim.

Superior TeleCom Inc. ist ein führender Hersteller und Anbieter von Telekommunikationskabel- und leitungsgebundenen Produkten für Telefongesellschaften, Distributoren und Systemintegratoren. Die Firma entwickelt und produziert außerdem Ton- und Datenmultiplexgeräte und weitere elektronische und signalverarbeitende Komponenten und Systeme.

Abgesehen von den in dieser Presseveröffentlichung enthaltenen historischen Informationen beinhalten die behandelten Themen zukunftsbezogene Aussagen, die eine Anzahl von Risiken und Unsicherheiten enthalten könnten. Die tatsächlichen Ergebnisse können sich erheblich von den in den Aussagen enthaltenen Ergebnissen unterscheiden; basierend auf mehreren Faktoren, einschließlich - aber nicht begrenzt auf - Risiken bei der Produkt- und Technologieentwicklung, der Marktakzeptanz neuer Produkte und der andauernden Produktnachfrage, dem Einfluß von Konkurrenzprodukten und -preisen, den sich ändernden wirtschaftlichen Bedingungen, einschließlich Änderungen der Zinssätze für Kredite mit kurzer Laufzeit und der Fremdwährungsfluktuationen sowie weiterer Risikofaktoren, die im neuesten Jahresbericht des Unternehmens und in weiteren Unterlagen bei der Securities Exchange Commission aufgeführt sind.

ots Originaltext: Superior TeleCom, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
John G. Nesbett von Lippert/Heilshorn & Associates Inc.,
Tel: (USA) 212-838-3777 Durchwahl 121, oder jgn@lhai.com, für Superior TeleCom oder
Suzanne D. Fernandez, Corporate Communications von Superior TeleCom, Tel: (USA) 212-757-3333
Firmennachrichten auf Abruf: http://www.prnewswire.com oder
Fax: (USA) 800-758-5804 Durchwahl 107054

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/07