PK: Lassing ist überall: Was die ÖGNU verschweigt! Mi, 11.00

Mittwoch, 11.00 Uhr im Hotel de France, Schottenring 3, 1010 Wien

Wien (Pwk) - Spalten im Boden, große Risse im Haus der Familie Klary und eine untätige Bergbehörde: Mit diesen Behauptung versucht der Umweltdachverband ÖGNU Stimmung gegen das Berggesetz und die zuständige Bergbehörde zu machen. Was wirklich in St. Andrä im Lavantal geschah, was das betroffene Ziegelwerk bereits unternommen hat und was die ÖGNU geflissentlich verschweigt, wollen wir Ihnen bei einer ****

Pressekonferenz
Mittwoch, 7. Oktober um 11.00 Uhr
im Hotel de France
Schottenring 3, 1010 Wien

erläutern zu der wir sie herzlich einladen. Ihre Gesprächspartner sind:

  • Franz und Ernst Wirth, Geschäftsführer des Ziegelwerk Brenner
  • Dr. Gert Seeber, Rechtsvertreter des Ziegelwerk Brenner
  • Dr. Carl Hennrich, Geschäftsführer des Fachverbandes der Stein-und keramischen Industrie

Rückfragen & Kontakt:

Presseabteilung
Tel: 01-50105-4431

Wirtschaftskammer Österreich

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK