Grüner Veltliner kontra Reiswein

Retzer Hauer wollen Japan erobern

St.Pölten (NLK) - Eine bemerkenswerte Eigeninitiative für den heimischen Wein: Vom 12. bis 19. Oktober wird eine Gruppe von Weinhauern aus dem Retzer Land im japanischen Olympiaort Nagano und in Tokyo zwei edle Tropfen aus dem Weinviertel präsentieren. Die beiden Weine wurden von einer 40köpfigen Fachjury, der auch japanische Sommeliers angehörten, ausgesucht: ein Grüner Veltliner 1997 vom Zellerndorfer Hauer Franz Prechtl und ein Rotwein-Cuvée 1994 aus dem Jetzelsdorfer Weingut Norbert Bauer sollen Japan erobern. Ziel ist es, jährlich rund 50.000 Flaschen aus der Region Retzer Land in Japan abzusetzen.

Ermöglicht wurde die "Wein-Expedition" durch die Verbindungen, die in den letzten Jahren von der Aktion "Probus - begeisterte Weinviertler" mit Vorarlberg geknüpft wurden. Die japanische Wintersportmetropole Nagano ist seit fünf Jahren Partnergemeinde von Lech.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK