Kostenlose Lungenfunktionsmessung Asthma-Vorbeugungstag: "Trotz Asthma gut durch den Winter"

Wien (OTS) - Die Österreichische Lungen Union - Selbsthilfegruppe für alle mit, Asthma, Bronchitis, Allergie, Neurodermitis informiert am Samstag den 17. Oktober 1998 von 9.00 bis 12.30 Uhr im Haus der Begegnung Rudolfsheim, Schwendergasse 41, 1150 Wien in einer Veranstaltung unterdem Titel

"Trotz Asthma gut durch den Winter"

über die vielfältigen Möglichkeiten, was Atemwegserkrankte tun können um besser durch den Winter zu kommen.

Univ.Prof.Dr.Heinrich Stemberger ( Univ.-Wien ) wird das Thema:
"Impfungen" behandeln. Die Grippeimpfung und die Pneumokokkenimpfung ist für ältere Menschen und speziell für Atemwegserkrankte eine wesentliche und wichtige vorbeugende Maßnahme. Darüberhinaus wird Prof. Stemberger auch über Schutzimpfungen für Atemwegserkrankte bei Auslandsreisen informieren.

Univ.Prof.Dr.Bertold Emmerich ( München) erklärt in seinem Vortrag das Abwehrsystem des Menschen und welche Mittel zu einer Steigerung der Immunabwehr beitragen können.

Univ.Prof.Dr.Paul Haber ( AKH-Wien, Pulmologie ) wird auf die Wichtigkeit von Sport/Bewegung im Herbst un Winter eingehen und aufzeigen welche Formen von Sport/Bewegung günstig sind und welche zu vermeiden sind.

OA.Dr. Irmgard Homeier ( Pulmologisches Zentrum Wien ) informiert über Sinn und Unsinn von elektr. Inhalationsgeräten sowie über die richtige Anwendung.

Schüler der HBLA, Wien 19. Strassergasse, unter der Leitung von Frau Prof.Dr.Christine Molin, haben sich mit den Themen Impfung und Immunsystem ebenfalls befaßt. Sie werden die Ergebnisse ihrer Projektarbeiten präsentieren. Prim.Dr.Norbert Vetter (Generalsekretär der Öst. Lungen Union ) wird durch den Vormittag führen und auf die Bedeutung der Hilfe zur Selbsthilfe am Beispiel der ÖLU eingehen. Die Bedeutung dieses Informationsvormittags für Betroffene und Interessierte wird unterstrichen durch die Anwesenheit des Amtsführenden Stadtrates für Gesundheitswesen Dr. Sepp Rieder.

KOSTENLOSE LUNGENFUNKTIONSMESSUNG im PNEUMOBIL ( zur Verfügung gestellt vom Institut für Vorsorgemedizin Joanneum Graz ) ab 9.00 Uhr direkt vor dem Haus der Begegnung.

Im Anschluß an die Veranstaltung besteht für die Teilnehmer
die Möglichkeit zur persönlichen Aussprache mit den Referenten.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lungen Union
Selbsthilfegruppe Asthma, Bronchitis, Allergie, Neurodermitis
Otto Spranger
Obere Augartenstrasse 26-28
A-1020 Wien
Tel: 01/330 42 86

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS