Sicherheit und Ökoeffizienz in Betrieben

Umwelt Management Austria bietet dazu drei Seminare

St.Pölten (NLK) - Unter dem Motto "Mehr Sicherheit und Ökoeffizienz im Betrieb" veranstaltet das Umwelt Management Austria in Kooperation mit dem Bundesministerium für Umwelt, Jugend und Familie , der Wirtschaftskammer und der NÖ Landesakademie drei Seminare, die den Themen "Gefahrenguttransport" (5. und 6. Oktober, NÖ Landesakademie in St.Pölten), "Ökocontrolling & Ressourcenmanagement" (27. Oktober, Wirtschaftskammer Österreich in Wien) und "Legal Compliance - Mehr Sicherheit für Betriebsanlagen und Geschäftsführer" (20. und 21. Oktober, NÖ Landesakademie) gewidmet sind. Mit diesen Seminaren soll vor allem ein Beitrag zur Erhöhung der betrieblichen Rechtssicherheit geleistet und Grundlagen, Methoden, Instrumente und konkrete Praxisbeispiele für betriebliches Umweltmanagement vorgestellt werden. Zielgruppe dieser Seminare sind betriebliche und kommunale Abfall- und Umweltbeauftragte und Sicherheitskräfte ebenso wie Geschäftsführer von Klein- und Mittelbetrieben, Entsorgungsunternehmen, Speditionen und Zivilingenieure.
Weitere Informationen sind beim Umwelt Management Austria unter der Telefonnummer 02742/294-7450 oder 7451 sowie unter der e-mail-Adresse reinhold.christian@ noel.gv.at zu erhalten.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2163

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK