"Transformation of Global Firms and the Global Economy"

Konferenz der Wirtschaftsuniversität Wien von 7.-10. Oktober in Wien

Wien (OTS) - Unter der Schirmherrschaft der Wirtschaftsuniversität Wien findet die diesjährige Konferenz der AIB (Academy of International Business) vom 7. - 11. Oktober im Wiener Hilton Hotel statt. An vier Tagen werden über 500 führende Vertreter aus Wirtschaftswissenschaft und Unternehmenspraxis erwartet. Der Teilnehmerkreis umfaßt Wissenschafter aus über 60 Ländern von anerkannten Institutionen wie INSEAD, MIT, Stockholm School of Economics, Georgetown, u.v.m. Vortragen werden unter anderem Sumantra Ghosal (London Business School), Geert Hofstede (IRIC), Geoff Garrett (Yale University) und Richard S. Rosenbloom (Harvard Business School).

Die Organisatoren, Prof. Bodo B. Schlegelmilch vom neugegründeten Institut für Internationales Marketing und Management, und Dr. Arnold Schuh, (beide WU-Wien) haben darüber hinaus noch ein für breite Zuhörerschichten attraktives Programm zusammengestellt.Zu den weiteren Highlights zählen u.a. der Vortrag von Hrn. Kim Woo Choon (Chairman, DAEWOO), der den Weg seines Unternehmens zu einem globalen Automobilhersteller nachzeichnet. Er spricht über Chancen und Herausforderungen, aber auch die Schattenseiten der Globalisierung. Im Rahmen eines Festaktes erhält er die Auszeichnung zum "Manager of the Year" erhält (Termin: Do, 8.10.1998, 17:30 - 18:15, Full Ballroom des Hotel Hilton)Zwei Podiumsdiskussion runden das Programm ab. Am Freitag, 9.10.1998, 10:15-12:00 (Saal "Talleyrand", Hilton Hotel) diskutieren Firmenvertreter österreichischer Paradeunternehmen über "Globalization from the Perspective of Austrian Firms". Diskutieren werden sind Dr. Raidl, (Boehler-Uddeholm AG), Dkfm. Humer (Wolford AG), Dr. Sevelda (Raiffeisen Zentralbank Österreich AG) und DDr. Schaschl (Wienerberger).

In der zweiten Podiumsdiskussion geht es um das Thema "The Transformation of Global Companies" Dr. Berndt (Procter & Gamble) und Dr. Büchelhofer (Volkswagen AG) diskutieren, welche Veränderungen auf Unternehmen zukommen, die im globalen Wettbewerb bestehen wollen. (Samstag, 10.10.1998, 17:15-18:30, Saal "Full Ballroom, Hilton Hotel)

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an die Wirtschaftsuniversität Wien, Internationales Marketing und Management, Dr. Barbara Stöttinger, Tel: 1/313 36/5104, Fax: 1/313 36/793, e-mail: Barbara.Stoettinger@wu-wien.ac.at.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Bibiane Presenhuber
Pressestelle
Tel: 31336/4977

Wirtschaftsuniversität Wien

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WUP/OTS