CE Computer Equipment AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Bielefeld (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

CE Computer Equipment AG übernimmt SiDoc Infomatics GmbH und geht eine strategische Partnerschaft mit der Siemens Business Services GmbH & Co. oHG ein. Durch die Übernahme entsteht einer der größten europäischen Konzerne für Enterprise Document Management Systeme (EDM).

Die CE Computer Equipment AG, ein europaweit führender Hersteller von Dokumentenmanagement und Archivierungssystemen, übernimmt die SiDoc Infomatics Document Management Systems GmbH, München. Das Kernstück der Vereinbarung, die sofortige, hundertprozentige Übernahme der SiDoc GmbH, wurde am 30. September von CE AG und der Siemens Business Services GmbH & Co. oHG unterzeichnet. SiDoc war bisher eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Siemens Business Services GmbH & Co. oHG. Der CE AG Konzern wird durch die Übernahme zum Hauptlieferanten von EDM-Software für das weltweite Siemens-Geschäft. Gemessen an der Anzahl aller Kunden und der Großprojekte beider Unternehmen ist der CE AG Konzern damit einer der

europaweit größten Hersteller von EDM Lösungen.

Das Umsatzvolumen des Konzerns wird aufgrund der Übernahme auf über 80 Millionen Mark im Geschäftsjahr 1999 steigen. Der damit verbundene Ertragsschub wird zu einer wesentlichen Ergebnissteigerung führen. Die Gesamtzahl der Mitarbeiter im CE AG-Konzern hat sich durch die Übernahme auf über 220 erhöht. SiDoc allein beschäftigt rund 100 Mitarbeiter. Das Unternehmen mit Hauptsitz in München führt mehrere Niederlassungen in Deutschland. Darüber hinaus unterhält SiDoc Competence Center und Repräsentanzen in Europa sowie in Nord- und Südamerika, Südostasien und Afrika.

Festigung der Kernkompetenzen und massiver Ausbau internationaler Geschäftsfelder

Mit der Übernahme der SiDoc GmbH wird der CE AG Konzern die Geschäftsaktivitäten auf internationaler Ebene massiv vorantreiben. Der Konzern wird seine marktführende Position im Geschäftsbereich Allfinanz weiter ausbauen, da SiDoc dort hervorragend positioniert ist. Die internationale Präsenz in den Bereichen Öffentliche Verwaltung, Handel, Industrie und Dienstleistung wird ebenfalls erweitert.

Durch die Übernahme ergeben sich wichtige Synergieeffekte. So werden zum einen die Vertriebskanäle erheblich erweitert. Dies betrifft sowohl das OEM-Partnergeschäft als auch das bestehende internationale Händlernetz. Zum anderen verfügt SiDoc als Spezialist für EDM-Lösungen über ein Produktportfolio, das die Produktpalette des CE AG Konzerns ideal ergänzt. Der internationale Absatz der Produkte von SiDoc erfolgt über die Vertriebskanäle der Siemens Business Services GmbH.

SiDoc betreut weltweit rund 800 Kunden, darunter namhafte Unternehmen aus Europa und Nordamerika. In diesen Ländern, aber insbesondere auch auf dem nordamerikanischen Markt besteht ein eminenter Bedarf an leistungsfähigen EDM-Lösungen. Der CE AG Konzern wird daher die gute Positionierung der SiDoc GmbH auf dem amerikanischen Markt nutzen, um auch dort den Ausbau der Geschäftsfelder zu forcieren.

Hintergrund: SiDoc lnfomatics Document Management Systems GmbH

Die SiDoc Infomatics Document Management Systems GmbH, München, ist spezialisiert auf Produktentwicklung, Vertrieb, Beratung und Support für den wachsenden Enterprise Document Management Markt. Zur Produktpalette zählen die integrierten Lösungen der ARCIS-Familie für UNIX und Windows NT mit Standardschnittstellen zu Branchen- und Businessapplikationen, insbesondere ERP (Enterprise Resource Planning), wie SAP R/3, Peoplesoft, BaaN, J.D.Edwards u.a. SiDoc Produkte werden international sowohl direkt als auch über Siemens-Vertriebe und qualifizierte Integrationspartner vermarktet. Weitere Informationen über SiDoc Infomatics sind im Internet unter http://www.sidoc.de abrufbar.

Unternehmenshintergrund CE Computer Equipment AG

CE Computer Equipment AG, Bielefeld, entwickelt und vertreibt seit über 10 Jahren erfolgreich Archivierungs- und Dokumentenmanagementsysteme. Das Unternehmen zählt europaweit zu den führenden Anbietern in diesem wachstumsstärksten Segment der gesamten IT-Branche. Zum Kundenkreis von CE AG zählen Banken, Sparkassen und Versicherungen, Energieversorger sowie Unternehmen aus Industrie und Handel. Neben der Zentrale in Bielefeld unterhält der CE AG Konzern Niederlassungen in München, Stuttgart, Ratingen und Berlin. Das Unternehmen kooperiert mit rund 50 Vertriebspartnern im In- und Ausland. Die aus dem Börsengang im April 1998 resultierende Kapitalerhöhung wird der Konzern für den konsequenten Ausbau bestehender und neuer Geschäftsfelder nutzen. Weitere Informationen über CE AG sind im Internet unter http://www.ce-ag.com abrufbar.

Ihr Ansprechpartner: CE Computer Equipment AG Dr. Michael Duhme Herforder Straße 155a D-33609 Bielefeld fon +49 (0) 521 / 93 18 - 264 fax +49 (0) 521 / 93 18 - 111 Email: Duhmece-ag.com

Ende der Mitteilung

--------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI