Schittenhelm: NÖ bei der Beschäftigung unter den Top 4

In Korneuburg gibt es um 6,6 % weniger Arbeitslose

Niederösterreich, 2.10.1998 (NÖI) "Niederösterreich ist, was die Jugendbeschäftigung betrifft bereits Top 1, was die geringste Arbeitslosigkeit allgemein betrifft, bereits Top 4. Wir können
also mit Fug und Recht behaupten, daß wir in riesigen Schritten in Richtung 'Top Ten' unter den europäischen Regionen marschieren.
Was für Niederösterreich allgemein gilt, gilt auch für den Bezirk Korneuburg: So haben wir gegenüber dem Vorjahr in unserem Bezirk ein Minus an Arbeitslosen von 6,6%", freut sich LAbg. Dorothea Schittenhelm.****

Die Gründe für diese Erfolgsbilanz liegen auf der Hand:
Niederösterreich hat bereits vor Jahren mit einer zielgruppenorientierten Politik auf die schwierige
Arbeitsmarktlage reagiert. "Es wurden konkrete Projekte
insbesondere für ältere Arbeitslose, Frauen und Jugendliche geschaffen. Alleine die Pröll-Prokop-Jobinitiative hat innerhalb nur eines Jahres 1430 Arbeitsplätze geschaffen", so die Abgeordnete.

Was die Jugend betrifft, gibt es aber auch noch einen weiteren Grund für unsere Spitzenposition: Es ist gelungen, die Jugend darauf aufmerksam zu machen, daß sie in ihren Berufswünschen flexibler werden muß. Immer mehr Jugendliche sind mittlerweile bereit, sich für mehrere Berufe zu interessieren und nicht nur auf einen bestimmten Job zu beharren, betonte Schittenhelm.
- 2 -

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI