Michalitsch: Neue Öko-Förderung des Landes schafft 1000 Jobs

10.000 Schilling für alte Öl- und Gasöfen

Niederösterreich, 1.10.1998 (NÖI) Eine neue Ökoförderung innerhalb der NÖ Wohnbauförderung ist nicht nur ein sehr wichtiger ökologischer Schritt, sondern auch für die Beschäftigung in unserem Bundesland von enormer Bedeutung. "Wir rechnen mit zusätzlichen 1000 Jobs im Installateur- und Kesselproduktionsgewerbe und mit einer Wertschöpfung von 800 Millionen Schilling", freut sich LAbg. Martin Michalitsch über die Initiative von Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop.****

Konkret geht es darum, daß jeder Niederösterreich, der seinen mehr als 10 Jahre alten Öl- bzw. Heizkessel eintauscht, vom Land eine Förderung in der Höhe von 10.000 Schilling bekommt. "Niederösterreich wird mit dieser Aktion einen wichtigen Beitrag dazu leisten, daß alte und ökologisch höchst bedenkliche Heizanlagen bald der Vergangenheit angehören. Es ist dies ein wirklicher Dienst an unserer Umwel", so Michalitsch.
- 2 -

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI