Newmont Mining steht vor dem Erwerb der verbleibenden Aktien von Newmont Gold

Denver, USA (ots-PRNewswire) - Die Newmont Mining Corporation (New Yorker Börse: NEM) kündigte an, daß sie die verbleibenden 6,25% der Aktien der Newmont Gold Company (New Yorker Börse: NGC), die sie noch nicht besitzt, in einer steuerfreien Fusionstransaktion durch Ausgabe von ungefähr 10,7 Millionen der Newmont Mining Stammaktien erwerben wird. Newmont Mining und Newmont Gold werden an der New Yorker Börse unter den Symbolen NEM bzw. NGC gehandelt.

Bei der Fusionstransaktion wird jede ausstehende Aktie der Newmont Gold Stammaktien (bis auf die Aktien, die gemäß des Rechts in Delaware den Bewertungsrechten unterliegen und denjenigen Aktien, die Newmont Mining bereits gehören) gegen 1,025 Aktien der Newmont Mining Stammaktien getauscht. Kleinere Aktienmengen werden bar aufgekauft. Die Fusion wird stattfinden, unmittelbar nachdem die Securities and Exchange Commission die Registrierungserklärung für wirksam erklärt, die die Newmont Mining Stammaktien betrifft, die bei der Fusion ausgegeben werden sollen. Die Aktionäre beider Unternehmen brauchen nichts zu unternehmen.

Der Vorstand von Newmont Mining hat die Fusion heute genehmigt. Ein Sonderkomitee des Newmont Gold Vorstands, das aus den Vorstandsmitgliedern besteht, die nicht zu Newmont Mining gehören, hat beschlossen, daß die Fusion den Minderheitsaktionären von Newmont Gold gerecht wird. Es wird erwartet, daß durch die Fusion ungefähr 485000 Dollar jährlich an Verwaltungskosten dadurch gespart werden können, daß Newmont Gold nicht mehr als öffentlich gehandeltes Unternehmen existiert.

Die Fusion ist der letzte Schritt der Konsolidierung zwischen Newmont Gold und Newmont Mining, die 1994 begann. Seit dem 1. Januar 1994 haben die zwei Unternehmen denselben Wert pro Aktie, dieselben operativen Resultate, Erträge und Dividenden.

Newmont ist der zweitgrößte Goldproduzent der Welt, der in den USA und auch in Joint Ventures in Indonesien, Peru, Uzbekistan und Mexiko tätig ist.

Diese Veröffentlichung enthält "die Zukunft betreffende Behauptungen" (gemäß der Definition von Section 27A des Securities Act von 1933 und Section 21E des Securities Exchange Act von 1934), die Risiken, Unwägbarkeiten und weiteren Faktoren unterworfen sind, die in den von der Newmont Mining Corporation bei der Securities and Exchange Commission vorgelegten Dokumenten beschrieben sind.

ots Originaltext: Newmont Mining Corporation
Im Internet recherchierbar: http://newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Doug Hock, Medien, Tel: (USA) 303-837-5812, oder Terry Terens, Investoren, Tel: (USA) 303-837-6141, beide bei Newmont Mining

Firmennachrichten auf Abruf: http://www.prnewswire.com oder
Fax: (USA) 800-758-5804, app. 615675

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/01