ÖBB-Vorteilscard Senior um ATS 50,--: Bahnfahren zum halben Preis bis 30.11.1998 (Utl:) Große ÖBB-Aktion im Rahmen des Internationalen Seniorentages am 1. Oktober 1998

Anläßlich des Seniorentages am 1. Oktober 1998 machen die ÖBB allen Senioren ein sensationelles Angebot. Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Umwelt, Jugend und Familie werden insgesamt 18.000 Gutscheine im Wert von ATS 300,-- für eine wichtige Zielgruppe der ÖBB, die Senioren, aufgelegt. Mit diesem Gutschein zahlen Senioren (Damen ab 60 und Herren ab 65 Jahre) nur ATS 50,-- für eine VORTEILScard Senior 1998 mit einer Gültigkeit bis 30. November 1998.***

SENIOREN SIND MOBIL

"Der Anteil älterer Menschen an der Bevölkerung steigt stetig, und noch nie waren die Senioren so mobil wie heute. Wir wollen sie in ihrer Mobilität unterstützen und bieten ihnen mit der ÖBB VORTEILScard Senior die Möglichkeit, preiswert und sicher unterwegs zu sein. Denn die Bedürfnisse der Senioren sind uns ein Anliegen, heute und in Zukunft", erläutert ÖBB-Vorstandsdirektor Dr. Gerhard Stindl die Beweggründe für die ÖBB-Aktion.

Mit der VORTEILScard Senior, die auch ohne Gutschein an jedem Bahnhof zum Preis von ATS 350,-- erworben werden kann, fahren Senioren das ganze Jahr bequem zum halben Fahrpreis.

Die Gutscheine sind bei vielen Seniorenverbänden erhältlich.

Rückfragen & Kontakt:

Michael H. Hlava
Tel +43 (1) 5800 - 32011
Fax +43 (1) 5800 - 25009
Email: michael.hlava@kom.oebb.at

ÖBB Kommunikation

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB/NBB