15. Kongreß der Deutschsprachigen Gesellschaft für Arthroskopie

Wien (OTS) - Am 2. und 3. Oktober 1998 findet in der Wiener
Hofburg der 15. Kongreß der Deutschsprachigen Gesellschaft für Arthroskopie statt.

Die "AGA" wurde 1983 in Zürich gegründet und umfaßt derzeit mehr als 1800 Mitglieder, vorwiegend Unfallchirurgen, Orthopäden und Sportmediziner und ist demnach die größte Arthroskopiegesellschaft der Welt.

Hauptthemen des Kongresses sind: Gelenksfrakturen, Knorpelschäden, Schulterinstabilität-Erst- und Revisionseingriffe, Endoskopische Operationen an der Wirbelsäule.

Die Seminarthemen: Der arthroskopische Arbeitsplatz, Biomaterialien und endoskopische Operationen an der Handchirurgie.

Die Medienvertreter sind zu einer Pressekonferenz mit dem Kongreßpräsidenten Dr. Hartmut Pelinka und weiteren Vertretern der Deutschsprachigen Gesellschaft für Arthroskopie herzlich eingeladen.

Zeit: Freitag, 2. Oktober 1998, 11 Uhr

Ort: 1010 Wien, Hofburg, Prinz-Eugen-Saal.

Für Rückfragen steht Ihnen das Kongreßsekretariat unter 01/504 22 88 bzw. 0664/302 57 44 gerne zur Verfügung.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAU/OTS