Biomediziner Falkenhagen von der Donau-Universität Krems im Vorstand der "Internationalen Gesellschaft für Künstliche Organe" - ISAO

Krems (OTS) - Doz. Dr. Dieter Falkenhagen leitet in Krems die Abteilung für Umwelt - und Medizinische Wissenschaften und hat sich mit dem Zentrum für Biomedizinische Technologie einen internationalen Ruf geschaffen. Er gehört zu den anerkannten Wissenschaftern in den Bereichen Biomaterialsektor, Entwicklung von künstlichen Organen -vorzugsweise der künstlichen Niere - sowie bei anderen hochintelligenten Technologien der Medizintechnik. Erist seit 1979 Mitglied der ISAO und wurde jetzt zum zweiten Malin den Vorstand gewählt. Die ISAO gilt als die international führende Gesellschaft für künstliche Organe, die weltweit mit über 1000 Mitgliedern vor allem in USA, Japan und Europa tätig ist. Sie organisiert Kongresse und Tagungen und gibt eine eigene Zeitschrift heraus.

Beim nächsten Meeting der ISAO in Bologna im November wird Dozent Falkenhagen im "Board of Trustees" erwartet.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Ulrike Cleven, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing,
Tel. 02732 893 2258, Fax 02732 893 4258, E-Mail
cleven@donau-uni.ac.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS