A-Online als Internet-Nahversorger: Zugang ins Netz ab sofort auch in Trafiken erhältlich

Wien (OTS) - Der Internet-Provider A-Online wird immer mehr zum Nahversorger in Sachen Internet: Ab heute kann man auch in rund 2.000 Trafiken österreichweit den Internet-Zugang mittels A-Online erwerben. Damit verfügt A-Online als Provider neben den Postämtern, Telekom Shops, den PSK-Bankfilialen und zahlreichen Computer-Einzelhändlern über ein einzigartig flächendeckendes Vertriebsnetz in Österreich. Für die Trafiken ist die Zusammenarbeit mit A-Online eine wirtschaftlich attraktive Ausweitung ihres Geschäftsfeldes in einem innovativen und zukunftsträchtigen Markt.

A-Online geht beim Vertrieb unkonventionelle Wege: "Da die Installation eines A-Online-Accounts besonders einfach ist, können wir auch neue Vertriebswege nützen", meint Dieter Haacker, Geschäftsführer von A-Online. "Der Vertrieb unserer Produkte über die Postämter hat uns zuversichtlich gemacht. Er verläuft hervorragend, was sowohl Verkaufszahlen als auch Kundenzufriedenheit betrifft".

Ab sofort ist das Einsteigerpaket von A-Online daher auch in rund 2.000 größeren Trafiken in ganz Österreich zu beziehen. Auch für die Trafiken bringt die Zusammenarbeit mit A-Online Vorteile, ein Faktum, welches Ulrich Chmel, oberster Interessensvertreter der Tabaktrafikanten in der Wirtschaftskammer Österreich, bestätigt: "Für uns ist das eine willkommene Ausweitung des Geschäftsfeldes. Für die Trafik als klassischen Vertriebskanal für Medien ergänzt dieses Produkt das Sortiment optimal". Eine durchschnittliche österreichische Trafik wird von täglich 300 Kunden frequentiert, dies ergibt für A-Online bei rund 2.000 Trafiken ein tägliches Kontaktpotential von 600.000 Personen.

A-Online verfügt zusammen mit den mehr als 2.300 Postämtern, den 33 Telekom Shops, den 30 Bankfilialen der PSK und zahlreichen Computer-Einzelhändlern heute über mehr als 5.000 Verkaufsstellen, die, regional ausgewogen,eine österreichweit flächendeckende Versorgung sicherstellen.

Das Internet-Einsteigerpaket, welches über die Trafiken vertrieben wird, enthält eine CD-ROM mit der benötigten Software, ein Bedienungshandbuch sowie alle notwendigen Benutzercodes. Der Kunde hat die Möglichkeit,sich zwischen einem der beiden Entgeltmodelle "A-Online Economy" (monatlich öS 249.- für einen unbeschränkten Zugang) und "A-Online Classic" (Minutenentgelt von 79 Groschen) zu entscheiden. Das einmalige Entgeltfür das Internet-Einsteigerpaket inklusive Freischaltung beträgt öS299.-.

Rückfragen & Kontakt:

Dieter Haacker, Geschäftsführer Highway 194, Tel.
01/5122730-0 Andreas Stöger, Highway 194 Marketing, Tel.:
01/5122730-60 A-Online Presselounge: www.aon.at/presse

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS