QUALCOMM schließt Ausgliederung von Leap Wireless International ab

SAN DIEGO, (ots-PRNewswire) - QUALCOMM Incorporated (Nasdaq: QCOM) gab heute bekannt, daß sie die Ausgliederung und Zuteilung der Aktien von Leap Wireless International, Inc. (Nasdaq: LWIN) an ihre Aktionäre abgeschlossen hat. Als Teil der Ausschüttung, die sofort nach Börsenschluß am 23. September 1998 wirksam wird, erhalten Aktionäre, die am 11. September 1998 Stammaktien von QUALCOMM besessen haben, eine Dividende von einer (1) Stammaktie von Leap Wireless für jeweils vier (4) QUALCOMM Stammaktien, die zu diesem Zeitpunkt in ihrem Besitz sind. Der reguläre Börsenhandel der Leap Wireless Aktien unter der Börsenabkürzung "LWIN" wird am 24. September 1998 beginnen; von diesem Zeitpunkt an werden QUALCOMM Stammaktien ausschließlich Dividende gehandelt.

Die Strategie von Leap Wireless wird es sein, in drahtlose Kommunikations-Konsortien zu investieren, mit Partnern, die über finanzielle Ressourcen, Spektrum oder Kenntnisse des lokalen Marktes verfügen, um den Einsatz zu erleichtern. Leap Wireless besitzt, verwaltet, unterstützt und betreibt Joint Ventures und Kapitaleinlagen in Pegaso Telecommunications, S.A. de C.V. (Mexico), Metrosyvaz Limited (Rußland) und Orrengrove Investments Limited (Rußland), ChileSat Telefonia Personal, S.A. (Chile), Chase Telecommunications, Inc. (Vereinigte Staaten), Oz Phone Pty. Ltd. (Australien) und einigen anderen Firmen, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden.

"In neu entstehenden Märkten ist der Bedarf an einer schnell wachsenden Telekommunikations-Infrastruktur kein Luxus, sondern eine grundlegende Notwendigkeit und die drahtlose Kommunikation ist die schnellste und kosteneffektivste Art, diesem Bedarf gerecht zu werden", sagte Harvey P. White, Verwaltungsratsvorsitzender und Vorstandsvorsitzender von Leap Wireless. "Wir haben uns entschlossen, uns auf CDMA zu konzentrieren, weil wir der Meinung sind, daß dies die beste Technologie ist, um die Leistung und Qualität zu liefern, die den Bedarf der Kunden befriedigen kann. Außerdem müssen wir, wenn wir CDMA einsetzen, die Qualität nicht zugunsten der Mobilität opfern. Wir werden in der Lage sein, hochqualitative Sprach- und Datendienstleistungen zu liefern, die mobil sind".

White war ein Mitgründer von QUALCOMM und war der Präsident der Firma bis kurz vor der Ausschüttung.

QUALCOMM hat ihren Hauptgeschäftssitz in San Diego und entwickelt fortschrittliche Kommunikationssysteme und -produkte, die auf ihren patentrechtlich geschützten digitalen drahtlosen Technologien basieren, stellt diese her, vermarktet sie und erteilt für sie Lizenzen. Der Hauptproduktbereich der Firma ist das OmniTRACS( System (ein geostationäres, mobiles Satelliten-Kommunikationssystem, welches Zweiwege-Daten und Standortmeldedienstleistungen bietet), CDMA drahtlose Kommunikationssysteme und -produkte und, zusammen mit anderen, die Entwicklung des Globalstar( "low-earth orbit" (LEO -erdnaher Satellit) Satellitenkommunikationssystem. Zu weiteren Produkten der Gesellschaft gehören Eudora( elektronische Mail-Software, ASIC-Produkte und Kommunikationsgeräte und -systeme für Regierungen und kommerzielle Kunden weltweit. Mehr Informationen über die Produkte und Technologien von QUALCOMM erhalten Sie in der Webseite der Gesellschaft unter http://www.qualcomm.com.

Leap Wireless International, mit Hauptgeschäftssitz in San Diego, ist ein weltweiter drahtloser Kommunikationsträger, der CDMA-Netzwerke auf Märkten mit einem großen Wachstumspotential einsetzt. Zusammen mit ihren strategisch wichtigen Partnern baut Leap eine Kombination aus ortsfesten und mobilen Lösungen in Mexiko, Chile, Australien, Rußland und den Vereinigten Staaten auf bzw. plant diese. Die Welt wird drahtlos und Leap glaubt, daß CDMA die Technologie ist, die gewählt werden muß, um die Telekommunikationsdichte zu erzielen, die für den wirtschaftlichen Wachstum von kritischer Bedeutung ist. Bei jedem ihrer Joint Ventures ist Leap aktiv an der Verwaltung der Netzwerke beteiligt und kombiniert ihre Erfahrung auf den internationalen Märkten mit ihrem technischen CDMA-Wissen. Leap Wireless hat sich zum Ziel gesetzt, die wirtschaftlichen Vorteile einer zuverlässigen, kostenwirksamen und hochqualitativen Telekommunikations-Infrastruktur in sich neu bildende Märkte einzubringen. Mehr Informationen über Leap Wireless erhalten Sie auf der Webseite von Leap Wireless ab 24. September 1998 unter http://leapwireless.com.

Mit Ausnahme der hierin enthaltenen historischen Informationen beinhaltet diese Pressemitteilung vorausblickende Feststellungen, die Risiken und Unsicherheiten unterliegen, hierzu gehören Risiken, die mit dem Fehlen der Unternehmensgeschichte von Leap Wireless, der Ungewißheit der zukünftigen Wirtschaftlichkeit von Leap Wireless, internationalen Risiken und Veränderungen der wirtschaftlichen Bedingungen auf den verschiedenen Märkten, die QUALCOMM beliefert und die Leap Wireless beliefern kann, verbunden sind. Diese und andere Risiken werden zu gegebener Zeit in den SEC-Berichten von QUALCOMM detailliert aufgeführt, hierzu gehört auch der Bericht auf Formblatt 10-K für das am 28. September 1997 beendete Geschäftsjahr und kürzlich das Formular 10-Q, sowie die Eintragungserklärung auf Formblatt 10, die von Leap Wireless im Zusammenhang mit der Ausschüttung eingereicht worden ist.

QUALCOMM, OmniTRACS, CabCARD und Eudora Pro sind eingetragene Warenzeichen von QUALCOMM Incorporated. Globalstar ist ein Warenzeichen von Loral QUALCOMM Satellite Services. Alle anderen Firmen- und Produktnamen sind Warenzeichen ihrer entsprechenden Eigentümer.

ots Originaltext: QUALCOMM Incorporated
Im Internet: hhtp:/www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Julie Cunningham, Investor Relations, Tel.: 001 619-658-4224 oder Fax 001 619-851-9303, juliec@qualcomm.com oder
Rochelle Bold, Investor Relations, 001 619-845-6007 oder Fax 001 619-845-606 von Leap Wireless International

Webseite: hhtp:/leapwireless.com
Webseite: hhtp:/www.qualcomm.com

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE