Johnson Controls ernennt Mitglieder im Management

Milwaukee/Wis. (ots-PRNewswire) - Johnson Controls, Inc. (NYSE:
JCI) gibt die Ernennung mehrerer neuer Geschäftsführer bekannt.

James H. Keyes, Vorstandsvorsitzender und CEO, sagte, daß John M. Barth zum President und Chief Operating Officer des Unternehmens und Stephen A. Roell zum Senior Vice President und Chief Financial Officer ernannt wurden. Die Herren Keyes, Barth und Roell werden das neu gebildete Amt des Chief Executive Officer innehaben.

Das Unternehmen ernannte außerdem Patrick J. Dennis zum Corporate Controller.

John M. Barth, 52, war seit 1992 Executive Vice President bei Johnson Controls. Er trat 1969 in das Unternehmen ein und hatte seitdem eine Vielzahl operativer Management-Positionen inne -darunter, seit 1990, die als Leiter der Johnson Controls' Automotive Systems Gruppe. 1997 wurde John M. Barth in den Aufsichtsrat von Johnsons Controls berufen.

Stephen A. Roell, 48, war seit 1991 Vice President und Chief Financial Officer des Unternehmens. Seit er 1982 bei Johnson Controls eintrat, bekleidete er die Position des Corporate Controllers und Treasurers sowie andere Führungspositionen im Finanzbereich.

Patrick J. Dennis, 47, war bis vor kurzem als Controller für die Automotive Systems Gruppe des Unternehmens tätig. Er kam 1983 zu Johnson Controls.

Die Herren Barth und Dennis sind in der Zentrale der Johnson Controls Automotive Systems Gruppe in Plymouth, Michigan, tätig.

Johnson Controls, Inc., mit Unternehmenszentrale in Milwaukee, Wisconsin, ist ein weltweit führender Anbieter von Automobilsystemen und Baureglern. Über seine Automotive Systems Gruppe liefert das Unternehmen Autositzsysteme, Innenausstattungs-Systeme und Batterien. Die Controls Gruppe bedient den auswärtigen Baumarkt mit Regleranlagen und Dienstleistungen sowie einem integralen Betriebsanlagen-Management. Das Unternehmen wurde 1885 gegründet und ist weltweit von mehr als 500 Standorten aus tätig. Johnson Controls Wertpapiere (JCI) werden an der New Yorker Börse (NYSE) gehandelt.

ots Originaltext: Johnson Controls
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an: Denise Zutz von Johnson Controls, Tel. (USA) 414-228-3155/
/Firmennachrichten auf Abruf: http://www.prnewswire.com oder per Fax (USA) 800-758-5804, Anschluß 473547
/Website: http://www.johnsoncontrols.com/

---------+---------+---------+---------+---------+---------+---------

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

---------+---------+---------+---------+---------+---------+---------

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/03