Aviso: Morgen Pressegespräch mit BM Gehrer und SC Höllinger Preisverleihung "Europäisches Siegel für innovative Spracheninitiativen"

Wien (OTS) Wir laden die Vertreter der Medien herzlich zu einem Pressegespräch, m o r g e n , Freitag, 25. September 1998, um
9.30 Uhr (Zi. 120) sowie zur anschließenden Preisverleihung des "Europäischen Siegels für innovative Spracheninitiativen" um 10 Uhr (Audienzsaal) mit

Bundesministerin Elisabeth Gehrer, Unterrichtsministerium und Sektionschef Dr. Sigurd Höllinger, Wissenschaftsministerium

Ort: Bundesministerium für Unterricht und kulturelle Angelegenheiten/Bundesministerium für Wissenschaft und Verkehr, Minoritenplatz 5, 1014 Wien

Das "Europäische Siegel für innovative Spracheninitiativen" wird erstmals u.a. für Schulen und Universitäten vergeben, die besonders innovative Projekte im Bereich des Sprachunterrichts und Spracherwerbs durchgeführt haben. Es wurde auf Initiative der Europäischen Kommission ins Leben gerufen, um Jugendliche noch stärker als bisher zum Erlernen neuer Sprachen zu motivieren. In Österreich werden 21 Initiativen von 33 Schulen (darunter 12 Volksschulen) und Universitäten ausgezeichnet. Zwei ausgezeichnete Initiativen werden im Rahmen der Veranstaltung präsentiert (Graz International Bilingual School und Pädagogische Akademie der Diözese St. Pölten).
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Elisabeth Halvax,
Tel. 01/53120 - DW 5013

Unterrichtsministerium,

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUN/MUN