Österreichische Ericsson-Entwicklung für Brasilien

Wien (OTS) - Der Ericsson-Konzern konnte kürzlich gleich zwei Aufträge in Brasilien für sich gewinnen. Die beiden brasilianischen Festnetzbetreiber Telesp S.A.und Companhia Telefonica da Borda do Campo entschieden sich für die von Ericsson Austria entwickelten Zugangslösungen für Kupferleitungs-Festnetze.

Im Rahmen der Deregulierung des brasilianischen Telekom-Marktes wurden die beiden Gesellschaften erst kürzlich vom spanischen Telefonica-Konzern übernommen.

Ericsson erhielt einen Auftrag zur Lieferung von rund 80.000 Teilnehmerleitungen im Digital Pair Gain System, mit denen die Kapazität des Netzes im Bereich von Sao Paolo deutlich erhöht werden soll. Speziellim Raum von Sao Paolo ist die Nachfrage nach neuen Diensten größer alsdie Möglichkeit des Betreibers, Infrastruktur durch Verlegen neuer Kabelzur Verfügung zu stellen.

Ein zweiter Vertrag wurde mit Companhia Telefonica da Borda do Campo abgeschlossen. Die Netzerweiterung, die 60.000 Leitungen in der Region Santo Andre im Bezirk Sao Paolo zur Verfügung stellen wird, wurde bereits begonnen und soll bis Jahresende abgeschlossen werden.

Das Digital Pair Gain System von Ericsson ermöglicht die Mehrfachausnützung von normalen Kupfer- Telefonleitungen bis zur 12-fachen Kapazität für Gesprächs- oder Datenübertragungen. Das voll digitale System reduziert weiters das arbeitsintensive Testen von Kupferadern, wie es bei analogen Systemen notwendig ist.

Die Entwicklung dieser Systeme erfolgt durch die Ericsson Austria AG, die Produktion im Werk Kindberg. Ericsson Austria ist innerhalb der internationalen Ericsson Gruppe für den weltweiten Vertrieb dieser Produkte verantwortlich.

Ericsson beschäftigt über 100.000 Mitarbeiter in mehr als 130 Ländern. Ihrer Kompetenz und Erfahrung in den Bereichen Fest- und Mobilnetze, Mobile Phones&Terminals sowie Infokom-Systeme verdankt Ericsson seine weltweit führende Stellung in der Telekommunikation.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte
Ericsson Austria AG,
1121 Wien, Pottendorfer Straße 25-27
Dir. Prok. Ing. Gerhard Gindl,
Unternehmenssprecher,
Tel. 43-1-81100-4046,
gerhard.gindl@sea.ericsson.se

Daniele Haertel, Leiter Public Relations,
Tel. 43-1-81100-5771,
daniele@haertel@sea.ericsson.se

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ESA/OTS