PricewaterhouseCoopers und Smith Travel Research unterzeichnen weltweite Vereinbarung zur Gründung einer internationalen Forschungsallianz

New York und Hendersonville/Tenn. (ots-PRNewswire) - Die 'Lodging and Gaming'-Gruppe von PricewaterhouseCoopers und Smith Travel Research haben eine feste Vereinbarung zur Gründung einer beispiellosen weltweiten Forschungsallianz für die Hotelindustrie unterzeichnet.

Im Rahmen der Vertragsbedingungen, die vom Vorstandsvorsitzenden der 'Lodging And Gaming'-Gruppe von PricewaterhouseCoopers, Bjorn Hanson, Ph.D., und dem CEO Randy Smith von Smith Travel Research, unterzeichnet wurden, werden die Organisationen bei der Sammlung und Berichterstattung von Betriebsdaten der Hotelindustrie in mindestens 20 Ländern außerhalb Nordamerikas zusammenarbeiten. Durch die Vereinbarung soll die größte und umfassendste Datenbank für Daten der Hotelbranche der Welt entstehen, die je zusammengetragen
wurden. Die Forschungsergebnisse der Allianz werden den Kunden und Klienten von STR und PricewaterhouseCoopers und all denen zur Verfügung stehen, die die besten verfügbaren Daten für die Hotelindustrie in aller Welt haben möchten.

In der Allianz wird Smith Travel Research die Aufgabe übernehmen, monatlich betriebliche Leistungsdaten für individuelle Hotels und ihre ausgewählte Gruppe von Wettbewerbern in aller Welt zu sammeln, zu verarbeiten, zu schützen und zu verteilen. PricewaterhouseCoopers wird die globale Infrastruktur liefern, um die Anwerbung von Hotels und Hotelketten zur Teilnahme zu erleichtern. PricewaterhouseCooper wird auch die Kontakte vor Ort, die Schulung und die Veröffentlichung übernehmen.

"Dies ist ein entscheidender Moment in der Geschichte der Forschung und Analyse in der Hotelindustrie", sagte Bjorn
Hanson von PricewaterhouseCoopers. Wir reagieren auf die Globalisierung der Hotelindustrie. Mit unserem hervorragenden Partner Smith Travel Research und dank des Einsatzes des weltweiten Personals von PricewaterhouseCoopers, werden wir in einem einzigartigen, globalen Umfang Forschung durchführen und Daten zusammentragen, die das weltweite Gesamtwissen über Beherbergungsfragen stärken wird."

Randy Smith von Smith Travel Research sagte: "Mit dem Eintritt in unser vierzehntes erfolgreiches Geschäftsjahr sind wir zuversichtlich, daß diese wichtige Verbindung mit PricewaterhouseCoopers unsere Fähigkeit stärken wird, die wachsende Nachfrage nach Informationen über die Beherbergungsindustrie in den wichtigsten Regionen der Welt zu befriedigen. In Verbindung mit STR's umfangreicher Datenbank nordamerikanischer Unterbringungsdaten mit den Informationen, die wir im Rahmen unserer Allianz mit PricewaterhouseCoopers sammeln, sind wir bald in der Lage, den Kunden ein vollständiges, globales Bild der Beherbergungsindustrie anzubieten. Wir erhalten bereits Daten von einer wichtigen Testgruppe außerhalb der USA und Kanadas und erwarten eine Verdreifachung dieser Anzahl in kürzester Zeit. Wir stehen also vor einem wirklich großartigen Neubeginn!"

Evelyne J. Sansaricq, International Director of Marketing Support & Global Distribution von Nikko Hotels bemerkte: "Wir von Nikko Hotels begrüßen die Nachricht über dieses sehr notwendige internationale Programm. Wir wollen gerne daran teilnehmen und unsere internationalen Kollegen ermutigen, dieses Initiative zu unterstützen. Je mehr Teilnehmer es gibt, desto zuverlässiger und umsetzbarer werden die Informationen sein."

Michael A. Stajdel, Senior Vice President von Inter-Continental Hotels & Resorts, sagte: "Inter-Continental Hotels & Resorts sind sehr erfreut, von dieser idealen Verbindung zu hören. Beide Firmen besitzen einen exzellenten Ruf für Qualitätsarbeit, und wir freuen uns auf eine Teilnahme an dem Programm. Es besteht ganz sicherlich ein Bedarf für diese Art von Leistungsdaten in allen von uns bedienten Märkten."

Smith Travel Research (STR) ist ein anerkannt führendes Unternehmen für die Lieferungen präziser, umsetzbarer Informationen und Analysen über die Beherbergungsindustrie. Das Unternehmen ist seit 1985 für die Branche auf den Grundsätzen von Integrität, Vertraulichkeit und Dienst am Kunden tätig.

STR (www.str-online) liefert Informationen und Analysen an große nordamerikanischen Hotelketten. Einzelne Hotels, Betriebsgesellschaften, Schätzer, Berater, Geldgeber und andere Analysten der Hotelindustrie verlassen sich - wegen der erforderlichen Genaugikeit - ebenfalls auf STR-Daten. Mit der umfassendsten Datenbank mit Informationen über die Leistungsfähigkeit von Hotels, die jemals zusammengetragen wurde, hat STR eine Vielzahl von Produkten und Dienstleistungen entwickelt, um die Bedürfnisse der führenden Unternehmen der Branche zu erfüllen.

Der Unternehmensbereich 'Lodging and Gaming' von PricewaterhouseCoopers bietet professionelle Diensleistungen, einschließlich Steuern, Versicherungen, Finanzberatung, Unternehmensberatung, strategische Forschung und damit verbundene Dienstleistungen an Hotel- und Spielbank-Unternehmen, ihre Führungskräfte, Eigentümer, Manager und Makler sowie an Kreditunternehmen, Behörden, Akademiker, Rechtsberater u.s.w. an. Die Gruppe ist in großen amerikanischen Städten und in aller Welt präsent.

Mit einem weltweiten Netz von 6000 professionelle Mitarbeitern bietet der PricewaterhouseCoopers Financial Advisory Service (FAS) kreative Lösungen und Ideen, die in kritischen Zeiten und bei wichtigen, zukunftsbestimmenden Entscheidungen für den Kunden zu Wertsteigerungen führen. Die FAS Aktivität ist in fünf Produktlinien organisiert. Business Recovery Services, Dispute Analysis & Investigations und Valuations & Shareholder Value sind dabei die größten Produktlinien der Welt. Die Produktline Project Finance & Privatization rangiert in der Global League Tabelle von Privatisations International aufgrund der Anzahl von Aufträgen zur finanziellen Beratung in Privatisierungsfragen an zweiter Stelle und wurde - aufgrund der Anzahl von Beratungsmandaten für die Projektfinanzierung - in der globalen Einordnung von Project Finance International ebenfalls zweiter. Die Produktlinie Mergers & Acquisitions wurde aufgrund der Anzahl abgeschlossener Verträge, gemäß Securities Data Company international zweiter. PricewaterhouseCoopers war bei 341 Verträgen mit einem Gesamtwert von US$ 33,2 Mrd. als Berater tätig.

PricewaterhouseCoopers (http://www.pwcglobal.com), die größte professionelle Dienstleistungs-Organisation der Welt, hilft seinen Kunden, Werte aufzubauen, Risiken zu beherrschen und ihre Leistung zu verbessern. Durch die Arbeitskraft von mehr als 144.000 Menschen in 152 Ländern, bietet die Organisation die volle Palette unternehmerischer Beratungsdienste für führende internationale, nationale und regionale Unternehmen und öffentliche Einrichtungen an.

PricewaterhouseCoopers gehört zu dem amerikanischen Unternehmen PricewaterhouseCoopers LLP und den anderen Mitgliedern der weltweiten PricewaterhouseCoopers Organisation.

ots Originaltext: PricewaterhouseCoopers LLP
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an: Adam Brecht von PricewaterhouseCoopers, Tel. (USA) 212-259-3619 oder adam.brecht@us.pwcglobal.com; oder Chuck Ross von Smith Travel Research, Tel. (USA) 615-824-8664 oder chuck@str-online.com/
/Website: www.str-online.com/
/Website: http://www.pwcglobal.com

---------+---------+---------+---------+---------+---------+---------

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/05