Electra Fleming Fonds und Management der Deutschen Woolworth übernehmen die F.W. Woolworth Co. Ges. m. b. H.

Wien (OTS) - Im Rahmen eines Management-Buy-Out übernimmt das Deutsche Woolworth-Management zusammen mit einer Investorengruppe unter der Führung von Electra Fleming, Hamburg/London alle Anteile der F.W. Woolworth Co. Ges. m. b.H., Linz, und der Deutschen Woolworth GmbH, Frankfurt von der Retail Company of Germany, Inc., einer Tochtergesellschaft der Venator Group Inc., New York, vorbehaltlich der Zustimmung des Kartellamtes. Der Kaufpreis beträgt 950 Millionen DM.

Der Generaldirektor der F.W. Woolworth Co. Ges. m. b. H., Heinrich Richter, sagte, er freue sich über den neuen kapitalstarken Gesellschafter. "Mit diesem neuen Gesellschafter", so Heinrich Richter, "hat Woolworth den idealen Partner, um nach erfolgreicher Neuausrichtung im letzten Jahr die Zukunft expansiv zu gestalten."

Woolworth Österreich begann nach dem Markteintritt 1995 Ende 1996 mit Umstrukturierungsmaßnahmen, die bereits 1997, trotz der Schließung von vier Kaufhäusern zu einer deutlichen Verbesserung des Ergebnisses geführt haben. Die Veränderung vom typischen Kleinpreisanbieter mit einem breiten Angebot bis hin zu einem Anbieter mit einem gestrafften, klar aufeinander abgestimmten Warenangebot bei guter Auswahl ist nahezu abgeschlossen. Mit ausgesuchten Herstellern, die in den verschiedensten Ländern der Welt vertreten sind, wurden für die Produktion von Handelsmarken partnerschaftliche Beziehungen aufgebaut. Die Handelsmarken werden in bezug auf Qualität und Design gemeinschaftlich entwickelt und entsprechen den Markenstandards. Bereits im nächsten Jahr wird Woolworth mehr als die Hälfte des Umsatzes mit Eigenmarken erzielen.

Woolworth, so Heinrich Richter, habe die sich bietenden modernen Technologien konsequent eingesetzt und die sich daraus ergebenden Kostenvorteile für eine deutlich verbesserte Warenqualität genutzt, ohne die sprichwörtliche Preiswürdigkeit zu verlassen. Das bereits Anfang der 90er Jahre in Deutschland eingeleitete Category Management werde ständig weiterentwickelt und sorge für ein kunden- und flächenorientiertes Angebot, das vorwahlgerecht übersichtlich dargestellt werde. Ein modernes Warenwirtschaftssystem und eine zukunftsweisende Logistik ermöglichen einen schnellen und kostengünstigen Warenfluß. Woolworth sehe sich durch die ergriffenen Maßnahmen gut gerüstet, auch wenn die Einzelshandelskonjunktur noch schwach bliebe.

"Mit der Unterstützung von Electra Fleming als Partner werden wir in den nächsten Jahren am Markt vorhandene Expansionschancen nützen", sagte Heinrich Richter.

Die F.W. Woolworth Co. Ges. m. b. H. betreibt sieben Kaufhäuser in Österreich. Im vergangenen Jahr wurde ein Umsatz von 687 Mio öS erwirtschaftet. Das Unternehmen beschäftigt rund 300 Mitarbeiter. Für 1998 wird ein deutlich positiver Cash Flow erwartet. Das Sortiment ist grundsätzlich auf den täglichen Bedarf ausgerichtet. Dabei bilden die Warenbereiche "Alles für das Kind", Kosmetik, Haushaltswaren, Heimtextilien sowie Oberbekleidung und Wäsche Schwerpunkte.

Die Venator Group, Inc., New York, die über die Retail Company of Germany, Inc., die österreichischen und deutschen Woolworth Anteile hielt, hatte sich in den letzten Jahren auf Sportartikelketten wie Foot Locker und Champs Sports konzentriert. Heute ist die US-Gesellschaft weltweit der führende Sportartikeleinzelhändler.

Von Electra Fleming betreute Fonds beteiligen sich seit mehr als 20 Jahren an mittelständischen Unternehmen. Mit Fonds von mehr als 4 Milliarden DM zählt Electra Fleming zu den größten internationalen Investoren in diesem Bereich. Electra Fleming hat Büros in London, Hamburg, Paris, Mailand, Madrid, New York, Hongkong, Bombay und Sao Paulo.

Rückfragen & Kontakt:

Manfred Schönmeier
Vorsitzender der Geschäftsführung Deutsche Woolworth GmbH.
Lyoner Straße 52, D-60258 Frankfurt
Tel: 0049 69 6601 2388
Fax: 0049 69 6601 2780

Wolfgang Bensel oder Christoph Tiefenbacher
Geschäftsführer Electra Fleming GmbH.
Colonaden 3, D-20354 Hamburg
Tel: 0049 40 3553080
Fax: 0049 40 3589581

Heinrich Richter
Generaldirektor F.W. Woolworth Co. Ges. m. b. H.
Industriezeile 47, 4020 Linz
Tel: 0732 781260 12
Fax: 0732 781260 99

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ESC/OTS