Kollross: Großes Interesse an SJ-Jugendkampagne

30.000 Umfragefalter bereits verteilt

Niederösterreich (OTS) "Unsere vor einer Woche
begonnene Jugendkampagne "Jugend will toben" stößt auf
großes Interesse der niederösterreichischen Jugend. In den 7
Tagen seit Beginn der Kampagne wurden nahezu alle 30.000 Umfragefaltern vor Schulen und Bahnhöfen verteilt - eine Neuproduktion einiger zehntausend Zusatzfalter ist
unumgänglich. Der Erfolg unserer Kampagne beweist, wie
wichtig jungen Menschen die Themen Selbstbestimmung und
autonome Jugendarbeit sind", sagte heute SJ-Niederösterreich Vorsitzender Andreas Kollross.

"Aus vielen Gemeinden und Bezirken sind bereits die ersten Rückmeldungen und vor allem auch Verbesserungs- und Veränderungsvorschläge aus der Sicht der ortsansässigen Jugendlichen eingelangt. Allen diesen Vorschlägen ist
gemeinsam, daß die Jugendlichen nicht nur mehr Engagement
für die Interessen der Jugend und bessere Freizeit-
einrichtungen fordern, sondern es ihnen vor allem daraum
geht, daß sie autonomer und selbstbestimmer über die Dinge entscheiden möchten, die sie selbst betreffen", sagte er weiter.

"Der bisherige Erfolg der Kampagne läßt hoffen, daß unser Vorhaben, gemeinsam mit den Jugendlichen für jede Region in
ganz Niederösterreich ein Jugendkonzept zu erstellen, auch in
die Realität umgesetzt werden kann", schloß Kollross.
(schluss)

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN