ELIKRAFT AG : Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Dillich (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

ELIKRAFT AG Wertpapier-Kennummer
525 400

Die ELIKRAFT AG hat ihre Beteiligung von 44,8 % an der New- York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie Aktiengesellschaft über die Menzel Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH, Hamburg, an rd. 40 Investoren verkauft.

Damit hat sich die ELIKRAFT AG, wie bereits im Geschäftsbericht 1997 und auf der Hauptversammlung am 26.08.1998 angekündigt, auch von ihrer letzten industriellen Beteiligung getrennt.

Durch den Verkauf entsteht bei der ELIKRAFT AG ein außerordentlicher Ertrag von 1,5 Mio. DM.

Die ELIKRAFT AG wird sich in Zukunft auf die Verwaltung ihrer Immobilien und den Ausbau des Parkhausgeschäftes konzentrieren. Hier wurden für die AG in den letzten 10 Jahren über 8,0 Mio. DM erwirtschaftet.

Da die ELIKRAFT AG auch im laufenden Jahr aus dem Park- und Immobilienbereich ein positives Ergebnis zwischen 0,5 und 1,0 Mio. DM

erwartet, wird das Jahresergebnis 1998 zwischen 2,0 und 2,5 Mio. DM liegen. Dadurch wird der bestehende Verlustvortrag auf unter 1,5 Mio. DM abgebaut.

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI