Melker Herbst 98

Ab Montag Wirtschaftswoche mit Top-Attraktionen

St.Pölten (NLK) - Der "Melker Herbst", die bereits traditionelle Leistungsschau der Melker Wirtschaft, findet heuer vom 21. bis 25. September statt. Die 70 Mitgliedsbetriebe der Interessensgemeinschaft der Melker Wirtschaft wollen dabei in Hausmessen und Aktionstagen auf das breite und qualitativ hochwertige Angebot in Melk aufmerksam machen. Das wunderschöne Ambiente der Stadt und ein attraktives Rahmenprogramm sollen zudem Besucher nach Melk bringen und um Sympathie werben.
Schwerpunktmäßig wird der Montag im Zeichen der Technik stehen, präsentiert wird hier u.a. das erste rein private Lokalradio des Mostviertels: DIGI HIT Radio. Dienstag ist der Tag der Kinder mit Malen, Töpfern, Theaterspielen, einem Spielbus und der "Hubble Bubble-Unterwasser-Revue" zum Mitmachen. Zum eigentlichen Herbstbeginn, am Mittwoch, 23. September, ist das Rahmenprogramm dem Wein und der Musik gewidmet: Im Neustädtl-Hof laden Künstler der Blindenmarkter Herbsttage zu einem Streifzug durch die Musik der letzten Jahrzehnte, während am Rathausplatz der "Festwein 100 Jahre Melk" u.a. von Wirtschafts-Landesrat Ernest Gabmann kredenzt wird. Der Donnerstag wiederum steht als Tag der Mode mit Workshops in Mode-und Farbberatung ganz im Zeichen der Damen, in den Schaufenstern der Geschäfte werden Models Mode live präsentieren. Am Freitag geht es mit einer großen Schlußverlosung von Gutscheinen und Sachpreisen ins Finale, an der Verlosung nimmt jeder Besitzer einer in den Geschäften aufliegenden Melker Herbst-Card teil. Musik, Unterhaltung und Schmankerln aus der Region begleiten den Melker Herbst, dazu gibt es vom 25. bis 27. September en Festzelt am Platz bei der Hubbrücke.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK