Saltus Technology AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Solingen (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

SALTUS Technology AG plaziert Grossauftrag über 90-100 Mio. DM und baut damit ihr Geschäftsfeld "Engineering" weiter aus.

Einer der führenden Automobilhersteller hat über ein Tochterunternehmen der SALTUS Technology AG, das Engineeringunternehmen für elektronische Bauteile, Götz Kastenholz GmbH, Köln, einen Grossauftrag mit einem Gesamtvolumen von ca. 90 -100 Mio. DM und einer Laufzeit von 5 Jahren bei einem Kooperationspartner der SALTUS Technology AG plaziert. Geplanter Produktionsbeginn ist Mitte des Jahres 2000.

Das geplante Konzernergebnis der SALTUS Technology AG wird sich dadurch um jährlich 500 TDM erhöhen.

Fragen bitte an SALTUS Technology AG / F.HUMME oder 0212 / 24205 41 richten

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/01