Internet fördert Transparenz auf dem Buchmarkt

Regensburg (ots) - Nach Angaben der Regensburger abiszet Bücherservice GmbH, die mit fast 2,5 Millionen Titeln eines der größten Buchangebote im Internet unterhält, werden zunehmend Bücher nachgefragt, die in den Ladenregalen der "realen" Buchhandlungen nicht zu finden sind.

Wie Geschäftsführer, Dipl.-Volkswirt Ulrich Kraus erklärt, führte das komplette deutschsprachige Buchangebot, das die Firma bereits seit Herbst 1996 zur Recherche anbietet, zu einer unerwarteten Nachfrage vor allem auch bei kleineren Verlagen.

"Die herkömmliche Ladenbuchhandlung kann schließlich nicht alle Titel zu führen. Bei uns sind die Kunden von jeder Sortimentspolitik unabhängig. Sie suchen einfach nach Thema oder Autor und bestellen dann das Buch. Über die Datenbank stellt sich der Kunde so sein Regal selbst zusammen." Bestellt würden Bücher aus allen Bereichen.

http://www.a-zet.de

ots Originaltext: abiszet Buecherservice GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Dipl.-Volkswirt Ulrich Kraus

- Geschaeftsfuehrer -
abiszet Buecherservice GmbH
Tel.: (0941)94 90 33
E-Mail: uk@a-zet.de

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/01