Die Heimfahrt der glücklichen Kühe

In Reith im Alpbachtal wird der Almabtrieb besonders groß gefeiert

Reith im Alpbachtal (OTS) - - Wenn die schönsten Wochen des Jahres vorbei sind, kommt unwiderruflich die Heimfahrt. Mensch und Vieh teilen in diesem Punkt das gleiche Schicksal. Doch während sich die Urlauber auf dem Heimweg über verstopfte Autobahnen quälen müssen, erleben die Kühe bei ihrer "Heimfahrt" das große Finale des Sommers. Prächtig geschmückt, ohne Hast und mit zahlreichen Trinkpausen, traben sie zu Tal. Im Dorf angelangt werden sie von den Gästen bestaunt, die selbst noch nicht heimgefahren sind oder, wie beim Reither Almabtrieb, von weit her anreisen, um das prächtige Schauspiel zu erleben.

In Reith im Tiroler Alpbachtal war der Almabtrieb schon immer ein großes Fest. Nie wurde er extra für die Touristen inszeniert. Und auch die Veranstaltungen, die sich um die Heimfahrt der Alpbachtaler Kühe ranken, haben sich aus der bäuerlichen Tradition und aus dem bodenständigen Handwerk entwickelt. Tradition ist es auch, daß der Reither Almabtrieb an zwei aufeinander folgenden Samstagen stattfindet. Die Almen rund um Reith sind so ausgedehnt und der Viehbestand so groß, daß an einem Samstag unmöglich alle Tiere heimkehren könnten, ohne daß Gedränge entstünde. In diesem Jahr kann man den farbenprächtigen Almabtrieb in dem bekannten Alpbachtaler Blumendorf am 19. und am 26. September erleben. Im Ort selbst findet parallel dazu der große Handwerker und Bauernmarkt statt. Dort kann man live und in Farbe Handwerkskünste beobachten, wie das Federkielsticken oder Korbflechten, die andernorts schon fast ausgestorben sind. Überall duftet es nach frischem Brot und Schmalzgebäck, nach deftigem Speck und würzigem Bergkäse. Wenn dann auch noch die Kühe ihr unverwechselbares Aroma verbreiten, dann ist das Erlebenis des Almabtriebs auf allen Sinnesebenen perfekt.

Rückfragen & Kontakt:

Tourismusverband Reith im Alpbachtal,
Tel.: 0043-5337-62674, Fax: 0043-5337-64733

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS