GARDENA Holding AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Ulm (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

GARDENA übertrifft Umsatz- und
Ertragsziele

Die GARDENA Holding AG hat die ehrgeizigen Ziele für das Geschäftsjahr 1997/98 (30.09.) übertroffen. Der bereits
in Aussicht gestellte Umsatz der Gruppe in Höhe von 660 Mio. DM wird mit über 670 Mio. DM um mindestens 10 Mio. DM höher ausfallen. Das entspricht einem Umsatzanstieg von mehr als 120 Mio. DM, bzw. mehr als 20%, gegenüber dem Vorjahr (1996/97: 548,6 Mio. DM).

Der Anstieg ist zum großen Teil auf die erstmalige Einbeziehung der in 1997 erworbenen Vertriebsgesellschaften in den
Niederlanden, Belgien und Dänemark mit ca. 35 Mio. DM sowie auf die Akquisition der Melnor Inc. in den USA und Kanada mit ca. 60 Mio. DM zurückzuführen. Darüber hinaus wurde ein organisches Wachstum von über 4% erreicht. Angesichts eines eher mäßigen Wetters in den für das Geschäft wichtigen Monaten April bis Juli, lediglich der Mai zeigte sich von seiner guten Seite, ist diese Entwicklung sehr zufriedenstellend. In einem schwierigen Marktumfeld hat die GARDENA Gruppe wiederum Ihre Stärke bewiesen.

Auf der Ergebnisseite wird der Nachsteuerwert des Vorjahres von 28,6 Mio. DM ebenfalls deutlich übertroffen. Die Zielgröße liegt bei über 30 Mio. DM. Das liegt im Rahmen der Erwartungen, ist doch
die Akquisition Melnor in diesem Jahr ohne Ergebnisbeitrag eingeplant. Mit dem erreichten Ergebnis ist die Zahlung der Dividende gesichert. In Anlehnung an das Vorjahr werden die Stammaktionäre voraussichtlich 1,30 DM pro Aktie und die Vorzugsaktionäre voraussichtlich 1,40 DM pro Aktie erhalten.

Für das kommende Geschäftsjahr ist die Gruppe sehr zuversichtlich gestimmt. Die hervorragende Resonanz, die GARDENA auf der
soeben beendeten Gartenfachmesse (GAFA) in Köln und auf der Hardware Show in Chicago im Hinblick auf die Neuprodukte erfahren hat, gibt die Gewißheit weiteren Wachstums. Für das kommende Geschäftsjahr 1998/99 wird daher ein Umsatz von über 720 Mio. DM in der Gruppe erwartet.

Ende der Mitteilung --------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/03