Prokop eröffnete Zentrum für Beratung und Begleitung

Unterstützung für Jugendliche und Familien in Amstetten

St.Pölten (NLK) - Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop eröffnete heute in Amstetten das erste Zentrum für Beratung und Begleitung, das vom NÖ Hilfswerk eingerichtet wurde und vom Dienstleistungsbereich "Bunter Schirm" betrieben wird. Das Zentrum ist eine Beratungseinrichtung für Familien und Jugendliche, die Hilfe bei ihren Problemen benötigen. Die Angebote umfassen unter anderem Bildungsveranstaltungen, Psychotherapien sowie rechtliche und soziale Beratungen. Im Zentrum werden vorerst fünf Pädagogen, Therapeuten und Psychologen beschäftigt sein. Das Hilfswerk plant, in Niederösterreich neun Zentren in dieser Art mit flächendeckenden Außenstellen einzurichten. Prokop strich die große Bedeutung des Hilfswerkes für Niederösterreich im sozialen Bereich hervor. Private Träger sozialer Einrichtungen und öffentliche Hand müßten noch stärker zusammenarbeiten. "Das Hilfswerk ist der zuverlässigste Partner des Landes Niederösterreich in der Familien- und Sozialpolitik", betonte Prokop.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2172

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK