Mikl-Leitner: Tiefe Verzweiflung und Ratlosigkeit bei Haider und FP

F-Obmann kann mit Wahrheit noch schlechter umgehen als mit Geld

Niederösterreich, 8.9.1998 (NÖI) Tiefe Verzweiflung und Ratlosigkeit ortet VP-Landesgeschäftsführerin Mag. Johanna Mikl-Leitner bei Haider und der FPÖ anläßlich des blamablen Auftrittes von ihm in der ORF-TV-Sendung "Report". "Mit verbalen Untergriffen und Verleumdungen versucht Haider in seiner politischen Verzweiflung erneut vom eigenen Sumpf abzulenken. Statt klare Vorschläge zur Sanierung seiner darniederliegenden Landesorganisation zu liefern, ohne daß dabei die Steuerzahler zur Kassa gebeten werden, agierte Haider im Stile eines Tollwütigen. Er kann offensichtlich mit der Wahrheit noch schlechter umgehen als mit Geld". ****

(Schluß)

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI