NÖ Hilfswerk eröffnet Zentrum für Beratung und Begleitung: Unterstützung für Jugendliche bei Problemen

St.Pölten (NLK) - Das Niederösterreichische Hilfswerk richtet in Amstetten das erste Zentrum für Beratung und Begleitung ein, das am Freitag, 11. September, um 13 Uhr von Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop eröffnet wird. Das Zentrum, das vom "Bunten Schirm" betrieben wird, soll vor allem eine Beratungseinrichtung für Familien und Jugendliche sein, die Hilfe bei ihren Problemen benötigen. "Internationale Studien zeigen, daß mindestens 10 Prozent aller Kinder und Jugendlichen bis zum 19. Lebensjahr, das sind in Niederösterreich rund 35.000 Jugendliche, auf Belastungen auffällig reagieren. Das Hilfswerk reagiert damit auf die zunehmende Überforderung in den Familien", erklärt Mag. Andrea Ristl, Leiterin des "Bunten Schirmes". Im Zentrum werden fünf Pädagogen, Therapeuten und Psychologen beschäftigt sein.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2172

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK