Bundeskanzler Klima werden die Puma-Laufschuhe "Fitness for Europa" überreicht

Puma führt seine EU-Initiative fort

Wien (OTS) - Vor dem ersten EM-Qualifikationsspiel Österreich
gegen Israel überreichte der Puma-Geschäftsführer Erwin Kaiser Bundeskanzler Viktor Klima den Puma Laufschuh "Fitness for Europa". "Diese Laufschuhe smybolisieren das Motto des österreichischen EU-Vorsitzes - Europa fit machen - "zeigt sich Klima über die Symbolkraft bei der Übergabe erfreut.

Für Puma lag es nahe, als offizieller Sponsor der EU-Initiative der östereichischen Bundesregierung aufzutreten. "Sport soll Menschen vieler Länder verbinden" kommentiert Kaiser diese Aktion und ergänzt "Europa ist der Heimatort von Puma und hier wollen wir uns laut zu Wort melden".

Puma ist in Euopa Nummer 3 im Sportartikel-Markt. Im ersten Halbjahr konnte der Umsatz von 12 Prozent (von 185 Millionen DM auf 208 Millionen DM) gesteigert werden. Die Fußball-Weltmeisterschaft in Frankreich stellte einen Höhepunkt in der werblichen Präsenz dar: 22 Prozent der Spieler traten in Puma-Dressen an. Die hohen Investitionen in Produkt und Marketing werden im zweiten Halbjahr beibehalten werden.

Rückfragen & Kontakt:

PUMA Austria
Mag. Gabriele Knoll
Tel. 01470 60 14

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS