Berliner Freiverkehr (Aktien) AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Berlin/ Frankfurt (ots - Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Anläßlich der Kapitalerhöhung, Börseneinführung im amtlichen Handel in Berlin und Frankfurt sowie Aktienplazierung

Die Preisspanne für die in der Frist vom 9.-11. September 1998 durch die Berliner Effektenbank und das Bankhaus Hermann Lampe KG zu

plazierenden 46.769 Inhaberstückaktien beträgt DM 1.000,-- bis DM 1.200,--. Der Handel mit amtlicher Notierung soll ab 16. September 1998 in Berlin und Frankfurt erfolgen. Der Kassakurs der Aktie betrug am Freitag, 4. September 1998, in Berlin DM 1.185,--.

Nachdem die Umstrukturierung der Unternehmensgruppe abgeschlossen ist, wird der Vorstand der nächsten ordentlichen Hauptversammlung die

Umfirmierung der Berliner Freiverkehr (Aktien) AG in "Effekten Holding AG, Berlin" vorschlagen. Mit diesem Schritt soll nun auch im Namen der Gesellschaft die neue Funktion dokumentiert werden

Ende der Mitteilung

--------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/05