König erfreut, daß sich Schüssel bemühen will

DEMOKRATEN: Ablöse Wirtschaftsminister Hannes Farnleitners wäre ein guter Anfang zu Schüssels neuen Vorsätzen

Wien, 6.9.1998. Der Bundesvorsitzende der DEMOKRATEN, Ewald König hat zur Schüssel- Aussage im ORF

...immer präsent sein und keine Fehler machen

Stellung genommen:

König: Es ist erfreulich, daß sich Bundesaußenminister
Schüssel jetzt bemüht keine Fehler zu machen. Ich hoffe, daß sein Bemühen erfolgreich ist und ihm keine Ausrutscher passieren. Seine Amsterdam-Frühstücksaffaire hat Österreich leider sehr geschadet. Die Ablöse von Wirtschaftsminister Hannes Farnleitner wäre ein guter Anfang zu Schüssels neuen Vorsätzen: Nach Vignetten- und Lassingskandal- nach seinem Vorschlag, der Familie Meinl den Verkauf ihres Eigentums zu verbieten, ist Farnleitners Ablöse notwendig.

Rückfragen: Ewald König, BV der DEMOKRATEN, Tel.: 01/409 64 80,

D E M O K R A T E N
DAMIT WIRTSCHAFT ARBEIT SCHAFFT

http://www.demokraten.at

End

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DEM/02