szene bunte wähne und nachtflug:

Das Festival-Geschehen für Niederösterreichs Jugend boomt

St.Pölten (NLK) - 85 Veranstaltungen in den Waldviertler Städten Horn, Krems und Zwettl sowie in Zaingrub werden den Kindern des Landes beim 8. Festival "szene bunte wähne" in der Zeit vom 1. bis 11. Oktober geboten, die Jugendlichen ab 16 erleben bei der Veranstaltungsserie "nachtflug" vom 1. bis 10. Oktober Theater, Musik und Events, die ihrem Alter angemessen und für sie interessant sind. Die Festivalszene und der Jugendkult boomt.

"szene bunte wähne" bringt heuer 22 Theaterproduktionen aus sechs europäischen Ländern und aus Israel, fünf Konzerte und Tanzveranstaltungen, Empfänge und Buffets, ein Lehrersymposion und eine Filmvorführung, und immer stehen die Kinder im Vordergrund. Bei Tanz und Theater gibt es heuer einen Österreich-Schwerpunkt, aber auch Puppentheater wird wieder gezeigt. Die Sparte Tanz ist mit neuesten Produktionen vertreten.

"nachtflug", die Theater-Kultur für ein junges Publikum, folgt dem Motto "hinein in die Nacht - hinein ins Theater". Der Start erfolgt mit "Faust. Eine Höllenfahrt in 13 Bildern", es geht weiter mit "Die Bande", einem aus Basel importierten gerichtssaaldrama über Mädchen, die Gewalt ausüben und über Gerechtigkeitssinn der Jugendlichen. Weitere Schwerpunkte liegen beim klassischen Theater und beim Puppentheater.

Detaillierte Auskünfte erteilt "szene bunte wähne", Telefon 01/5050229.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK