Carnival Cruise Lines, die größte Kreuzfahrt-Linie der Welt, schließt Vertrag für CruiseView, das fortschrittliche, interaktive Fernseh-System von Network Connection

Alpharetta/Ga. (ots-PRNewswire) - Eine Zusammenarbeit für die nächste Generation von Dienstleistungen für Kreuzfahrt-Gäste.

Die Network Connection Inc., (Nasdaq: TNCX) (TNCi) gab heute die Unterzeichnung eines Vierjahres-Vertrages mit Carnival Cruise Lines, der größten Kreuzfahrt-Linie der Welt und dem Unternehmensbereich der Carnival Corporation (NYSE: CCL), über den Kauf, die Installation und die Wartung von CruiseView - dem voll digitalen, fortschrittlichen interaktiven Fernseh- Unterhaltungs- und -Informationssystem (ITV) von TNCi bekannt - und zwar auf den vorhandenen und zukünftigen Schiffen der Carnival-Serie. Die Unternehmen werden TNCi's fortschrittliche interaktive Technologie nutzen, um gemeinsam Dienstleistungen der nächsten Generation für Gäste in der Tourismusbranche zu entwickeln und bereitzustellen.

Das erste für die Installation Anfang 1999 vorgesehene Kreuzschiff ist das neue Megaschiff der Destiny Klasse für 2.640 Passagiere - die Carnival Triumph. Weitere Installationen sind anhand der vorhandenen Schiffe und für Schiffsneubauten geplant. Weitere Einzelheiten wurden nicht mitgeteilt.

Peter DeMilio, Manager von Marine Technology bei Carnival, sagte:
"Carnival ist ein innovativer Martkführer und fühlt sich verpflichtet, im Kundenservice für die Tourismusbranche eine führende Rolle zu spielen, indem wir unseren Gästen die fortschrittlichsten Unterhaltungs- und Informationsprodukte bieten. Carnival kennt die bedeutenden Auswirkungen der fortschrittlichen Informationstechnologie auf den veränderten Lebensstil und die Service-Erwartungen unserer Gäste. Wir führen eine genaue Analyse über Technologie und Unternehmen durch, um unsere Ziele zu erreichen. TNCi hat sowohl eine technologische Führungsrolle durch bewährte, den Standards entsprechende Produkte als auch eine technische Vision unter Beweis gestellt, die - wie wir glauben - Carnival in die Lage versetzen, sich weiter durch Dienstsleistungen an unsere Gäste und die Verbesserung der Produktivität unserer Besatzungen zu bewähren. Wir glauben, daß Carnival durch die Partnerschaft mit TNCi bald den Standard für einen interaktiven Gäste-Service der nächsten Generation im Freizeitmarkt bereitstellen können wird."

Das voll digitale CruiseView System arbeitet mit voll digitalen, live über Kurzschluß-Fernsehen und Satelliten eingespeisten digitalen Fernsehprogrammen sowie persönlichen, interaktiven Unterhaltungsprogrammen und Video/Audio bei Bedarf, Einkaufsmöglichkeiten, Videospielen für mehrere Teilnehmer, Glücksspielen, Buchung von Landausflügen und Veranstaltungen, Internet und Business Services - alles gleichzeitig und unabhängig voneinander, und mit voller Kontrolle durch den Anwender über die drahtlose Fernbedienung, die sich in jeder Kabine befindet. CruiseView bietet auch interaktives Training für die Mannschaftskabinen oder die Gemeinschaftsräume gleichzeitig an.

Nach Aussagen von Wil Riner, TNCi Chairman und CEO, "ist Carnival die größte und einflußreichste Kreuzfahrtlinie der Welt und entwickelt sich rasch zu einem der führenden Freizeit-Unternehmen der Welt - mit hoher Anerkennung als Spezialist für alles umfassende Ferienerlebnisse innerhalb der Branche und beim Publikum. Die Partnerschaft mit Carnival ist ein klarer Vertrauensbeweis für das CruiseView System und die technischen Fähigkeiten von TCNi. Wir glauben,daß die auf Standards basierende Microsoft- (Nasdaq: MSFT), Windows- und Intel (Nasdaq: INTC)(WINTEL) Baseband Open Systems Architektur und die Internet Webbrowser-Schnittstelle dem System auf einfache Art und Weise mehr Flexibilität, Zuverlässigkeit, eine bessere Handhabung und besseren Service verleiht."

"Dieser Vertrag ist ein großer Gewinn für TNCi und unsere Technologie in der Kreuzfahrt-Industrie und wird erhebliche Auswirkungen auf die zukünftigen Einnahmen und Erträge von TNCi haben. Mit den großen Programm_Auszeichnungen für Flugzeuge (Fairlines) und Kreuzfahrtschiffe (Star Cruises) und jetzt Carnival, beginnt sich aus unserer Sicht der Erfolg aus unseren Vertriebs- und Marketing-Bemühungen in dem Markt der Unternhaltung mit seinen langen Zyklen und der großen Programmvielfalt auszuzahlen", sagte Riner.

Carnival Cruise Lines ist - gemessen an der Anzahl der beförderten Passagiere - die größte Kreuzfahrtlinie der Welt. Die Linie betreibt zur Zeit 12 Schiffe, weitere sechs befinden sich im Bau und sollen -bei einem Investitonsvolumen von ca. US$ 2,43 Mrd. - in den nächsten 5 Jahren ausgeliefert werden.

TNCi gestaltet, produziert und vertreibt die Cheetah(R) Familie von Video Server Plattformen, die die Speicherung und Ablieferung von bis zu 700 Stunden an digitalen Video/Audio-Daten an bis zu 300 Video/Audio-Nutzer in den regionalen Netzen gleichzeitig ermöglichen. Cheetah(R) Server dienen dem Transport von interaktiven, bedarfsorienterten, full-motion Video-Schulungs-, Fortbildungs- und Unterhaltungsprogrammen an die an das Netz angeschlossenen Kunden-Computer - am Arbeitsplatz, zuhause, im Bildungsbereich sowie auf Kreuzschiffen (CruiseView(TM)), in Flugzeugen (AirView(R)), in der Bahn (TrainView(R)), im Hotel (InnView(R)), auf Reisen und im Transportbereich.

Informationen über Carnival finden Sie mühelos im World Wide Web unter (http://www.carnival.com) und über TNCi unter (http://tnc.www.com).

Bei den Angaben in dieser Presseerklärung, die keine Beschreibung historischer Fakten darstellen, kann es sich um zukunftsbezogene Aussagen handeln - wie im Private Securities Litigation Reform Act von 1995 definiert, - die mit Risiken und Unsicherheiten -einschließlich wirtschaftlicher, den Wettbewerb betreffender und technologischer Faktoren, die die Aktivitäten, Märkte, Produkte, Dienstleistungen und Preise des Unternehmens beeinträchtigen können, die Nichtausführung weiterer Festaufträge für die oben beschriebenen Programme zu günstigen Bedingungen sowie andere spezifische Faktoren, die in den Unterlagen des Unternehmens bei der Securities and Exchange Commission aufgeführt werden.

ots Originaltext: The Network Connection, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an: Peter DeMilio, Carnival, Manager of Marine Technology,
Tel. (USA) 305-599-2600, Wil Riner, The Network Connection, Chairman und DEO,
Tel. (USA) 770-751-0889;
Fax (USA): 770-751-1884 oder Mark Kabbash, VistaQuest, Financial Relations für TNCi,
Tel. (USA) 212-551-7874 oder
Fax (USA) 212-551-7837 Firmennachrichten auf Abruf:
http://www.prnewswire.com oder
Fax (USA) 800-758-5804, Anschluß 100347.
Website: http://www.carnival.com/ /Website: http://www.tnc.www.com

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE