Skil ruft Schlagbohrmaschinen zurück

Wien (OTS) - Skil Europe B.V. ruft alle Schlagbohrmaschinen der Marke Skil mit der Typenbezeichnung 6464 zurück, die seit 1. Juni 1997 von Käufernerworben worden sind. Bezeichnung und Gerätetyp sind auf einem Schild seitlich am Gehäuse des Gerätes aufgedruckt. Die betroffenen Schlagbohrmaschinen sind auch an ihrem Handgriff erkennbar, der im Gegensatz zu anderen Typenmit einem grauen Gummibelag gepolstert ist.

Bei einer Überprüfung wurde festgestellt, daß ein Kabel im Inneren des Gehäuses eingeklemmt sein und bei Beschädigung der Isolation elektrischen Strom an das Bohrfutter weiterleiten kann. In diesem Fall ist für den Benutzer bei Berührung des Bohrfutters die Gefahr eines lebensbedrohlichen Stromschlages gegeben.

Um jegliches Unfallrisiko auszuschließen, fordert Skil die Käufer auf, alle Schlagbohrmaschinen mit den obigen Typenbezeichnungen ab sofort nicht mehr zu benutzen und an den Händler zurückzugeben. Skil wird die Maschinen kostenlos überprüfen. Fehlerhafte Geräte werden ausgetauscht, auf Wunsch wird der Kaufpreis erstattet.

Für Rückfragen hat Skil unter der Bosch-Rufnummer (01) 79722-Dw.3211 ein Service-Telefon eingerichtet.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS