Im Zeichen des Hl. Clemens Maria Hofbauer

Grenzüberschreitende Fußwallfahrt

St.Pölten (NLK) - "Grenzen überschreiten - Grenzen überwinden" ist am kommenden Samstag, 5. September, das Motto der "Clemens Maria Hofbauer-Fußwallfahrt" von Zwingendorf, Gemeinde Großharras, Bezirk Mistelbach, nach Tasovice (Taßwitz) in Südmähren, dem Geburtsort des Stadtpatrons von Wien. Sie wird traditionell am ersten Samstag im September von der Pfarre und dem Dorfmuseum Zwingendorf durchgeführt.

Die Wallfahrt führt von der Pfarrkirche Zwingendorf über die Clemens Maria Hofbauer-Kapelle an der Straße nach Jaroslavice (Joslowitz), den "Europa-Platz" auf dem Zwingendorfer Schatzberg, wo der Grenzübertritt erfolgt, Jaroslavice, Slub (Zulb) Strachotice (Rausenbruck) nach Tasovice, wo in der von Prof. Clemens Holzmeister an der Stelle des Geburtshauses errichteten Clemens Maria Hofbauer-Kirche gemeinsam mit tschechischen Katholiken ein Gottesdienst zelebriert wird.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK