Meritor und Strepavara arbeiten zusammen als weltweiter Anbieter von Einzelaufhängungen

Hannover, Deutschland (ots-PRNewswire) - Meritor Automotive, Inc. (NYSE: MRA) hat eine Vereinbarung über eine gemeinsame Zusammenarbeit mit Strepavara S.p.A. Adro, Brescia, Italien, für die Entwicklung unabhängiger Frontaufhängungen (Independent Front Suspensions, IFS) für die weltweiten Abnehmer in den Bereichen Bus, Coach und Wohnmobile bekanntgegeben. Die Unternehmen werden Einzelaufhängungen für Bruttogewichte der Vorderachsen (Gross Axle Weight Ratings, GAWR) von 7.000 Pfund (3,2 t) bis 18.000 Pfund (8,2 t) entwickeln.

Strepavara ist einer der größten unabhängigen Hersteller in Europa für Einzelfrontaufhängungen bei leichten Nutzfahrzeugen, Bussen und Wohnmobilen. Das Unternehmen produziert auch eine große Bandbreite an Komponenten für Aufhängung, Lenkachse, Getriebe, Kupplungen und Motorteile.

Meritor wird hauptsächlich weltweit für Verkauf und Marketing des IFS-Systems verantwortlich sein, an der Schnittstelle zu den Herstellern von Originalausrüstung (OEMs) arbeiten sowie Dienstleistungen und Ersatzteilservice anbieten. Strepavara wird hauptsächlich für das Design verantwortlich sein und in Verbindung mit Meritor eng mit den Abnehmern zusammenarbeiten, dabei auch weiterhin für die Vermarktung bereits vorhandener Abnehmerverträge zuständig sein. Die Vereinbarung besagt, daß beide Unternehmen sich auf eine passende Aufteilung der Verantwortlichkeiten in den Bereichen Herstellung und Produktion einigen werden.

Nach Angaben von Glen Swanson, Produktmanager für den Bereich Busse und Coaches im Geschäftsbereich Worldwide Axle von Meritor, gibt es einen deutlichen Trend hin zu einer häufigeren Verwendung von unabhängigen Aufhängungen auf dem Transportmarkt. "Etwa ein Viertel des Reisebus-Marktes in Nordamerika verwendet derzeit Einzelaufhängungssysteme, während der gesamte europäische Markt diese Einzelsysteme benutzt. Das Wohnmobil-Segment ist in der Vergangenheit kein häufiger Verwender von Einzelaufhängungen gewesen, aber wir erwarten, daß der Bedarf steigen wird, da die Kunden nach bequemeren Fahr- und Handhabungseigenschaften verlangen," merkte Swanson an.

"Die Vereinbarung mit Strepavara erlaubt uns, der Nachfrage auf dem Markt nach bewährten Frontaufhängungen nachzukommen und unser Angebot an Antriebselementen weltweit auf die Märkte für Bus, Coach und Wohnmobil auszudehnen."

Guido Longoni, Leiter der internationalen Geschäftsbereiche bei Strepavara S.p.A., betonte, daß die Vereinbarung zu beiden Unternehmen sehr gut paßt. "Strepavara hat ein starkes Produkt, das sich seit mehr als 30 Jahren auf dem Markt bewährt, und Meritor hat die Vermarktungskapazitäten und zusätzliche Herstellungskapazitäten, um dieses Produkt auf einer globalen Basis zu unterstützen. Aus den Stärken beider Unternehmen heraus sind wir in der Lage, unseren Kunden in der ganzen Welt ein Qualitätsprodukt anzubieten - ob in Nordamerika, Europa, Brasilien, China, Südafrika, Japan, Malaysia, Australien oder wo auch immer"

Das Unternehmen Meritor, das 1997 Umsätze von $3,3 Mrd. aufwies, ist ein weltweiter Anbieter einer großen Bandbreite von
Komponenten und Systemen für Transport-, Spezial- und Leichtfahrzeuge. Meritor besteht aus zwei Geschäftsbereichen: Heavy Vehicle Systems ist ein führender Anbieter von Antriebssystemen und -komponenten für mittlere und Schwerlastkraftwagen, Anhänger und Gelände- und Spezialfahrzeuge, die in den Bereichen Militär, Bus und Coach, Feuerwehr und Rettungsfahrzeuge Verwendung finden; Light Vehicles ist ein bedeutender Anbieter von Systemen der Bereiche Dach, Türen, Zugangskontrolle und Sitzjustierungen, von Elektromotoren, Aufhängungssystemen und Rädern für Personenkraftwagen, Leichtlastkraftwagen und Sportfahrzeuge.

ots Originaltext: Meritor Automotive, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Brenda A. Meerschaert, Tel. (USA) 248-435-1112, Email meerscba@meritorauto.com,
oder
D. Mike Pennington, Tel. (USA) 248-435-1933, Email pennindm@meritorauto.com, beide von Meritor

Unternehmensnachrichten auf Abruf: http://www.prnewswire.com oder per Fax, (USA) 800-758-5804, Durchwahl 762401
Webseite des Unternehmens: http://www.meritorauto.com

---------+---------+---------+---------+---------+---------+---------

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

---------+---------+---------+---------+---------+---------+---------

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/14