Zumtobel AG mit Zuwächsen in allen Konzernbereichen - Bild

Erfolgreicher Abschluß des Geschäftsjahr 1997/98 stärkt globale Positionierung in der Lichtindustrie

Dornbirn (OTS) - Der österreichische Lichtkonzern Zumtobel AG, Dornbirn, steigerte im Geschäftsjahr 1997/98 den Konzernumsatz um 9,3 Prozent auf ATS 6.606,8 Mio. Innerhalb der europäischen Lichtindustrie konnte durch die Erringung weiterer Marktanteile die Erfolgsposition weiter ausgebaut werden. Im globalen Kontext erzielte die Unternehmensgruppe vor allem in den USA überdurchschnittliches Wachstum. Um die Kernkompetenzen in den Bereichen Lichtlösungen sowie Lichtkomponenten und Verbindungstechnik abzurunden, wurde das Portfolio der Zumtobel AG durch eine Reihe von Neugründungen und eine Mehrheitsübernahme ergänzt. Für das laufende Geschäftsjahr ist eine weitere, vor allem auf den Wachstumsfaktoren elektronische Lichttechnologie und globalisierte Marktbearbeitung basierende, Erhöhung von Umsatz und Ergebnis zu erwarten.

Als Holding der operativen Teilkonzerne Zumtobel Staff und Tridonic lag für die Zumtobel AG im Geschäftsjahr 1997/98 der strategische Schwerpunkt auf der Optimierung der übergreifenden Rahmenbedingungen für offensive Marktstrategien. Trotz der weiter ungünstigen konjunkturellen Verfassung einiger europäischer Märkte und gegen die Krisenentwicklung in Fernost konnte die Unternehmensgruppe ihre Umsatzanteile weltweit erhöhen. Im Jahresdurchschnitt 1997/98 waren im gesamten Konzern 3.696 Mitarbeiter beschäftigt.

In den Kerngeschäftsfeldern Lichtsysteme und Lichtkomponenten weitete die Zumtobel AG durch die Neugründungen der Luxmate Controls GmbH, Dornbirn und Comlite Leuchten Verriebs-GmbH, Tettnang sowie die Mehrheitsübernahme der Reiss International GmbH, Tettnang ihre Aktivitäten aus. Diese unternehmerische Antwort auf die Herausforderungen der Globalisierung der Lichtmärkte unterstützt durch die Intensivierung der Marktbearbeitung und die Erschließung neuer Absatzsegmente die Positionierung der Unternehmensgruppe als führender europäischer Kompetenzpartner für Industrie und Handel.

Im erfolgreichen Anschluss an die Dynamik der elektronischen Wachstumsindustrien und in der zügigen, differenzierten Erschließung internationaler Märkte liegt der Schlüssel für den anhaltenden Erfolg der Zumtobel AG und ihrer Einzelgesellschaften. Die realistischen Zielstellungen für das neue Geschäftsjahr gehen von stabil steigenden Umsatz- und Ertragszahlen aus. Die ersten Quartalsergebnisse zeigen diese positive Tendenz. Da sich zudem die Anzeichen für die konjunkturelle Erholung wichtiger Märkte mehren, kann die weitere Geschäftsentwicklung mit begründetem Optimismus eingeschätzt werden. (Siehe auch OTS-Bild)

Rückfragen & Kontakt:

Zumtobel Staff GmbH, Marketing Kommunikation
6851 Dornbirn, Schweizer Straße 30
Tel.: 05572/390-1319, Fax: 05572/390-610 oder
-91319

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS