Biker fahren ab auf FORSTINGER 800 Besucher bei erstem Biker-Treffen, 15 neue Biker-Shops bis Jahresende" 98

Wien (=TS) - Die Zahlen sprechen eine klare Sprache. Die Österreicher haben das Motorrad wiederentdeckt. Allein in den letzten Jahren legte die Zahl der zugelassenen Motorräder von 174.907 (Ende 1995) auf 212.791 (Ende 1997) zu (Quelle: Östat). Neben den in Clubs organisierten Bikern, für die das Bike Kultobjekt, Lifestyle und Ausdruck ihres Lebensgefühls ist, hat sich die Zweirad-Fangemeinde inzwischen stetig vergrößert. Der Top-Manager, der sich noch mit 40 den Bubentraum von der Harley Davidson erfüllt oder die Busineß-Lady, die am Wochenende das Armani-Kostüm mit der Bike-Lederkluft tauscht, sind heute keine Seltenheit mehr.

Für FORSTINGER, Österreichs Nummer 1 bei Autozubehör und Ersatzteilen, war es daher ein logischer Schritt, sein Angebot für Biker systematisch zu erweitern: Zu den bestehenden 35 Biker-Shops sollen noch heuer 15 neue dazukommen, sodaß FORSTINGER mit Jahresbeginn 1999 über insgesamt 50 Biker-Shops verfügen wird.

Geschäftsführer Peter Karasek: "In den Biker-Shops findet der Motorrad-Fan alles, was das Biker-Herz höher schlagen läßt: Von Bekleidung in edlem Leder und Textil über Helme und Brillen bis zu Accessoires, Zubehör und Ersatzteilen. Alle Produkte zeichnen sich durch erstklassige Qualität, aktuelles Design und last, but not least, günstige Preise, aus".

Den Startschuß zur Biker-Offensive bildete das erste FORSTINGER Biker-Treffen am 22. August auf dem Gelände der Firmen-Zentrale in Wien 23. Von Biker-Shops in ganz Österreich waren in einer Sternfahrt rund 800 Biker zu einer Show der Superlative nach Wien gekommen. Neben einem Auftritt von Mat Schuh & Band sorgten Österreichs Trial-As Richard Hitzler sowie Dessous- und Tattoo-Shows für Stimmung. Als Höhepunkt des Events wurde eine Harley Davidson verlost. Der glückliche Gewinner: Michael Koprax aus Wien 23.

Gastgeber Jürgen Forstinger konnte neben zahlreichen Biker-Clubs wie dem Triumph-Club, dem Polizei-Club Blue Lights, dem Honda- und dem Castrol-Club auch Prominente aus der Wirtschaft und KfZ-Branche begrüßen: Die österreichische Motorrad-Legende und Leiter des ÖAMTC Fahrtechnik-Zentrums am A 1 Ring, Gustl Auinger, war ebenso gekommen wie Castrol-Marketingleiter Harry Minarik oder Heimatwerbung-Lady Sandra Bachl.

FORSTINGER Handels GmbH: Umsatz "97: 2,5 Mrd.
Geplanter Umsatz "98: 3,0 Mrd.
Filialen: 140
Dieser Text ist auch im Internet abrufbar:
http: www.aigner-pr.co.at/clients

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: +43-1 718 28 00-0
Fax: +43-1 712 14 79
e-mail: office@aigner-pr.co.atAiGNER PR, Martina Aigner

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/=TS