Toms: Erweiterung der Baurechtsaktion für umweltbewußte Hausbauer

Niederösterreich, 31.8.98 (NÖI) Die NÖ Baurechtsaktion, die es vor allem jungen Familien ermöglicht, kostengünstig zu einem eigenen Heim zu kommen, wurde aufgrund ihres großen Erfolges erweitert. Seit einigen Monaten gibt es auch eine Öko-Variante für umweltbewußte Häuslbauer, die billiger als die herkömmliche Bauweise ist. Kann eine ökologische Bauweise im Sinne der Wohnbauförderung bestätigt werden, reduziert sich der Zinssatz von drei Prozent auf zwei Prozent, erklärte heute LAbg. Bernd
Toms.****

Toms wies auch darauf hin, daß bei der Baurechtsaktion, Grundstücke zuerst vom Land angekauft werden. Nach spätestens 99 Jahren müssen sie vom späteren Eigentümer übernommen werden. An Kosten fallen halbjährlich der Bauzins mit 0,5% des Gesamt-Kaufpreises an und beim späteren Kauf des Grundstückes die Anschaffungskosten plus 3% Zinsen für jedes Jahr, in dem das Baurecht in Anspruch genommen wurde, so Toms weiter.

"Derzeit gibt es Grundstücke in Wolfsbach, Randegg, Mistelbach und Pulkau auf diese Weise zu haben."
- 2 -

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI