Zum 6. Mal: Höfe-Fest in St.Pölten

Auf Qualität statt Quantität wird Wert gelegt

St.Pölten (NLK) - Bereits zum 6. Mal veranstaltet die Kulturplattform St.Pölten am 5. September das St.Pöltner Höfe-Fest. Obwohl das Fest im vergangenen Jahr mit 8.000 Besuchern quantitativ einen großen Erfolg verzeichnete, soll jetzt die Zahl der Höfe zurückgenommen und dafür die Qualität des Dargebotenen weiter gesteigert werden. Der Schwerpunkt des Festes liegt bei der Musik, in welcher Richtung auch immer. Höhepunkt wird zweifellos die Ernst Krenek-Collage "Wir in der Zeiten Zwiespalt haben es schwer" in der Shedhalle um 20 Uhr sein.

Insgesamt sind heuer 13 Hauptschauplätze und einige Nebenschauplätze vorgesehen. In zwölf Höfen der Innenstadt läuft Musik und Kabarett ab, in der Shedhalle die Krenek-Produktion, und auch Plätze wie der Rathausplatz und der Herrenplatz werden miteinbezogen. Die angebotene Palette ist weitreichend, es findet sich für alle Geschmacksrichtungen etwas, durchwegs wird aber Unkonventionelles geboten.
Detaillierte Auskünfte sind dem Programm des 6. Höfe-Festes zu entnehmen, das bei der Kulturplattform St.Pölten, Telefon 02742/76262, angefordert werden kann.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2174

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK