Triumph Adler AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Nürnberg (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Unternehmensgruppe Triumph-Adler
mit operativem Verlauf der ersten sechs Monate des Geschäftsjahres 1998 zufrieden Umsatzsteigerungen in allen Unternehmensbereichen

Die Unternehmensgruppe Triumph-Adler konnte in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 1998 an die Erfolge der vergangenen Geschäftsjahre anknüpfen und ihre Umsatz- und Ertragsziele weitgehend erfüllen. Mit den Aktivitäten in den Unternehmensbereichen TA Office, TA Spiel & Freizeit und TA BauTech konnte der vergleichbare Umsatz von DM 417,8 Mio. im Vorjahr um 9% auf DM 453,6 Mio. im ersten Halbjahr 1998 gesteigert werden. Das operative Ergebnis der Unternehmensbereiche beläuft sich zum Halbjahr auf DM 2,5 Mio. (Vorjahr: DM -2,1 Mio.). Das Konzernhalbjahresergebnis nach Steuern und Minderheiten beträgt DM -27,1 Mio. (Vorjahr: DM -30,9 Mio.). Die Halbjahresergebnisse sind - wie in den Vorjahren - wesentlich geprägt durch die hohe Saisonalität der Unternehmensbereiche TA Spiel & Freizeit und TA BauTech, in denen nur etwa 35 % des Jahresumsatzes in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres erwirtschaftet und die wesentlichen Erträge in der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres realisiert werden. Zum 30. Juni 1998 waren in der Unternehmensgruppe Triumph-Adler 3.773 Mitarbeiter beschäftigt. Der Unternehmensbereich TA Office konnte, bedingt durch die erfreuliche Entwicklung im Geschäftsfeld Service und Handel von Kopiersystemen, Faxgeräten und Druckern, den Umsatz auf DM 205,9 Mio. (Vorjahr: DM 196,3 Mio.) steigern und ein operatives Ergebnis von DM 9,5 Mio. (Vorjahr: DM 2,7 Mio.) erwirtschaften. Der Unternehmensbereich TA Spiel & Freizeit hat in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 1998 einen Umsatz von DM 166,9 Mio. (Vorjahr: DM 158,7 Mio.) und ein operatives Ergebnis von DM -7,2 Mio. (Vorjahr: DM -8,5 Mio.) realisiert. Der Unternehmensbereich TA BauTech konnte die Bauleistung auf DM 92,6 Mio. und den Umsatz auf DM 80,8 Mio. deutlich steigern (Bauleistung Vorjahr: DM 77,9 Mio.; Umsatz Vorjahr: DM 62,8 Mio.). Das operative Ergebnis dieses Unternehmensbereichs ist aufgrund von geringeren Margen von DM 3,7 Mio. auf DM 0,2 Mio. zurückgegangen. Noch nicht realisiert werden konnte der geplante Aufbau eines neuen Branchenkonzeptes als Ersatz für den zum Jahresende 1997 veräußerten Unternehmensbereich TA Gesundheit. Neben dem ge- zielten Ausbau der bestehenden Unternehmensbereiche ist der Aufbau eines neuen Branchenkonzeptes ein zentrales Ziel für das zweite Halbjahr 1998. Nürnberg, 27. August 1998

Für weitere Informationen: Heiko Arnold, Leiter des Vorstandsbüros der TA Triumph-Adler AG, Tel.: 089/64 19 02-0

Ende der Mitteilung ------------------------------------------------------------------ Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/04