Computer 2000 AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

München (ots-ad hoc-Service) - Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Im Vorstand der Computer 2000 AG,
München, sollen neue Ressorts geschaffen und bestehende Ressorts umstrukturiert werden. Dazu ist ein entsprechender Vorschlag erarbeitet worden, der noch vom Aufsichtsrat genehmigt werden muß. Aufgrund der zunehmenden Bedeutung des Assembling von PCs direkt beim Distributor ist geplant, hierfür das Ressort PC-Systeme und Assembling neu einzurichten. Gleichzeitig soll das Vorstandsressort Informa- tionssysteme und Logistik wegen der zunehmend globalen Entwicklung von IT- Systemen aufgeteilt und bestehenden Vorstandsbereichen zugeordnet werden. Im einzelnen ist vorgesehen, daß Steven A. Raymund als Vorsitzender des Vorstandes der Computer 2000 AG zusätzlich zu den bereits bestehenden Ressorts Konzern-strategie, Öffentlichkeitsarbeit, Personal und Dienstleistungen künftig auch den globalen Bereich Informationssysteme leitet. Dr. Harry Krischik soll das neu zu schaffende Ressort PC-Systeme und Assembling sowie den Bereich Logistik übernehmen.

Vorstandsmitglied Dieter Bock, bislang zuständig für das Ressort Informations- systeme und Logistik, scheidet in freundschaftlichem Einvernehmen aus dem Unternehmen aus. Manfred Günzel soll weiterhin für die Bereiche Finanzen und Controlling, Akquisitionen, Investor Relations, Revision sowie Recht und Ver- sicherungen verantwortlich zeichnen. Ebenfalls unverändert bleiben die Vor- standsbereiche von Pertti Ervi für Marketing und Beschaffung, sowie das Vor-standsressort Vertrieb von Gerald M. Labie.

Ende der Mitteilung ------------------------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/01