BeatWare erlaubt Kommunikation zwischen BeOS und Windows-Plattformen

Menlo Park, Kalifornien (ots) - BeatWare gab heute bekannt, daß
das Unternehmen einen großen Schritt gemacht hat, indem es den Anwendern von BeOS die übergreifende Anwendung mit den Windows-Betriebssystemen von Microsoft ermöglicht. Die Version 2.1 der beliebten Productivity Suite Be Basics erlaubt den Anwendern den Austausch von Dokumentdateien mit anderen Dateien auf der Windows-Plattform.

Die Anwender von BeOS können nun Dateien im Text-Format und im Rich Text Format öffnen und speichern. Die in einem der beiden Formate gespeicherten Dateien können dann ganz einfach in gängige Industriestandards wie Microsoft Word oder Corel WordPerfect eingelesen und bearbeitet werden. Das Unternehmen plant, in den zukünftigen Versionen auch eine direkte Unterstützung der Formate HTML und Microsoft Word einzubauen.

"Mit diesem Upgrade haben unsere Kunden nun die Möglichkeit, wichtige Dokumente zu erstellen und diese mit anderen auszutauschen, ungeachtet der jeweiligen Plattform," sagte Karen Cassel, Vizepräsidentin für Verkauf und Marketing bei BeatWare.

Be Basics, zu dem ein Textverarbeitungsprogramm und eine Tabellenkalkulation gehören, setzt neue Maßstäbe, indem es den Anwendern ermöglicht, Text, Bilder, Tabellen und Schaubilder ganz einfach zu integrieren. Sowohl die Textverarbeitung als auch die Tabellenkalkulation sind im Mai 1997 mit dem BeOS Masters Award für Innovation ausgezeichnet worden.

Be Basics 2.1 ist zu einem Einführungspreis von $69 Dollar erhältlich und kann auf elektronischem Wege heruntergeladen werden von Be Depot auf der Seite
http://www.bedepot.com/shop/products/beatware/bebasics.asp.
Registrierte Anwender von Be Basics 2.0 sind berechtigt, das Upgrade kostenfrei zu erhalten.

BeatWare, Inc. ist auf Design, Entwicklung und Vermarktung grundlegender Anwendungen zur Steigerung der Produktivität und Kreativität unter dem System BeOS spezialisiert. Zusätzliche Informationen über BeatWare und die Produkte der Firma sind erhältlich auf der Webseite des Unternehmens unter http://www.beatware.com, über Email info@beatware.com oder über einen Anruf im Hauptsitz von BeatWare in Menlo Park unter (USA) 650-322-7290 zu bekommen.

BeatWare, das Logo von BeatWare, Be Basics und das Be Basics-Logo sind Handelsmarken von BeatWare, Inc. Be und BeOS sind Warenzeichen von Be, Inc. Alle weiteren Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen ihrer jeweiligen Besitzer. Alle Rechte vorbehalten.

ots Originaltext: BeatWare, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Karen Cassel, karen@beatware.com,
Tel. (USA) 650-322-7253
Adresse:
BeatWare Inc.
1150 Chestnut Street
Menlo Park, CA 94025
Webseite des Unternehmens: http://www.beatware.com

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

---------+---------+---------+---------+---------+---------+---------

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/03