Rand Cam(Wz) Ölpumpen-Testergebnisse

Detroit (ots-PRNewswire) - Reg Technologies, Inc. (PTC Bulletin Board: REG, RF) und ihr US-amerikanisches Tochterunternehmen, REGI U.S., Inc. (OTC Bulletin Board: RGUS), geben bekannt, daß die gegenwärtigen Ölpumpen-Tests von den Ingenieuren des Unternehmens erfolgreich abgeschlossen wurden.

Die Rand Cam(TM) Ölpumpe wurde mit bis zu 650 psi (pounds per square inch) getestet, ohne Beanspruchungsspuren aufzuweisen. Bei herkömmlichen Ölpumpen liegt die Druckobergrenze bei 300 psi und der Standard-Betriebsdruck bei 200 psi.

Die Ingenieure des Unternehmens haben mit dem Produktionsaufbau bei den Rand Cam Ölpumpen für den kommerziellen Einsatz in Automobilen begonnen, der bis November dieses Jahres abgeschlossen sein soll.

Das Unternehmen ist davon überzeugt, daß die einzigartige patentierte Rotations-Bauweise für alle Anwendungsbereiche von Pumpen vollkommen neue Möglichkeiten eröffnet.

Die Rand Cam Pumpe basiert auf einer leistungsfähigen, reibungslos und ruhig arbeitenden Konstruktion, die dank ihrer einfachen Bauweise sehr wenig Wartung erfordert.

Im Namen des Vorstandes
'John Robertson'
John Robertson
President

Die Börse von Vancouver hat den hierin enthaltenen Informationen weder zugestimmt noch hat sie sie abgelehnt.

Alle von REGI getroffenen zukunftsbezogenen Aussagen sind mit erheblichen Risiken und Unsicherheiten behaftet und unterliegen Veränderungen, auf die REGI keinen Einfluß hat. Daher können die zukünftigen Leistungen und finanziellen Ergebnisse von REGI erheblich von den in solchen zukunftsbezogenen Aussagen getätigten oder implizierten Angaben abweichen. Zu solchen Faktoren gehören ohne Einschränkung jene, die sich in den Noxas-Unterlagen bei der United States Securities and Exchange Commission befinden. REGI sieht sich nicht verpflichtet, seine zukunftsbezogenen Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, selbst dann nicht, wenn Erfahrungen oder zukünftige Veränderungen deutlich machen, daß irgendwelche darin genannten oder implizierten Ergebnis-Voraussagen nicht realisiert werden können. Weitere Informationen erhalten Sie vom Investor Relations Department unter Tel. (USA) 800-668-5499

ots Originaltext: REG Technologies, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
John Robertson, REG Technologies,
Tel. (USA) 604-612-2225
Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE